Neue Infos zu Mass Effect 4 gibt es womöglich schon Ende Juli auf der Comic-Con

BioWares Entwickler sind vor Ort.

Womöglich gibt es Ende Juli schon ein paar handfestere Informationen zu Mass Effect 4.

Zumindest sind BioWares Entwickler auf der San Diego Comic-Con zu Gast und werden dort am 26. Juli an einem Panel unter dem Namen „Charting a Course: Developing the Next Mass Effect" teilnehmen.

„Mass-Effect-Entwickler aus den Edmonton- und Montreal-Studios sprechen darüber, wie es ist, ein beliebtes und etabliertes Videospiel-Franchise zu erweitern", heißt es in der Beschreibung.

„Die Teilnehmer Carl Boulay (Lead Animator), Fabrice Condominas (Producer), Mike Gamble (Producer), Noel Lukasewich (Senior Artist) und Jessica Merizan (Community Manager) sprechen über ihre Erfahrungen bei der Gestaltung des nächsten Mass Effect und neue Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, während man gleichzeitig der von den Kritikern gelobten Serie treu bleibt."

Man sollte nun vermutlich nicht die großen Enthüllungen zu Mass Effect 4 erwarten, aber vielleicht bekommen wir ja trotzdem schon das ein oder andere Infohäppchen zum nächsten Teil der Reihe.

Aktuell sucht man übrigens auch nach Feedback zur Reihe und hat dazu eine spezielle Umfrage erstellt, an der ihr teilnehmen könnt.

BioWare / Mass Effect 4 - E3-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading