Über 4 Millionen Spieler: Activision feiert seine erfolgreiche Destiny-Beta

'Die bislang umfangreichste Konsolen-Beta aller Zeiten für eine neue Videospielmarke.'

Activision feiert den Erfolg seiner Destiny-Beta, an der Millionen von Spielern teilgenommen haben.

Tatsächlich waren es den Angaben des Publishers zufolge 4.638.937 „eindeutig unterscheidbare Spieler". Die Beta hatte zuerst am 17. Juli auf PS4 und PS3 begonnen, ab dem 23. Juli stiegen auch Xbox-One- und 360-Nutzer mit ein. Beendet wurde die Betaphase am vergangenen Sonntag.

„Damit ist uns die mit Abstand größte Beta dieser Konsolengeneration und die bislang umfangreichste Konsolen-Beta aller Zeiten für eine neue Videospielmarke gelungen", sagt Eric Hirshberg, CEO von Activision Publishing.

„Eine Beta-Phase dieser Größenordnung zu managen, ist eine beachtliche Leistung und wir sind begeistert von der phänomenalen Reaktion der Spieler. Aber dies ist nur ein Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird - wir zählen schon die Tage bis zum Launch von Destiny am 9. September."

„Wir waren absolut überwältigt von der enormen Anzahl an Spielern in der Beta", so Pete Parsons, COO von Bungie. „Unsere eigens gesetzten Ziele konnten wir noch übertreffen und das Feedback der Fans ist enorm wertvoll für uns. Wir können unserer Community gar nicht genug danken, die Reaktion war umwerfend! In den kommenden Wochen arbeiten wir hart daran sicherzustellen, dass Destiny zum Launch alle Erwartungen erfüllt."

Destiny erscheint am 9. September 2014 für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3.

Zu den Kommentaren springen (14)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

EmpfehlenswertRage 2: Test - Shotgun, the Game

Id Software hat das, was jeder Shooter braucht

The Division 2: Schnell leveln - So erreicht ihr Stufe 30 in kurzer Zeit

Mit diesen Tricks bekommt ihr mehr Erfahrungspunkte und erreicht schneller die Maximalstufe.

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading