Brettspiel zu XCOM: Enemy Unknown angekündigt

Mit kostenloser Begleit-App.

In dieser Woche hatten wir bereits über die Zelda-Edition von Monopoly berichtet und nun bekommt auch XCOM: Enemy Unknown mit XCOM: The Board Game sein eigenes Brettspiel.

1

Entwickelt wird es von Fantasy Flight, mit der Veröffentlichung ist im vierten Quartal 2014 zu rechnen.

Unterstützt wird das Spiel durch eine kostenlose Begleit-App. Diese ist für die Alien-KI zuständig und entscheidet sich zufällig für einen von „fünf verschiedenen Invasionsplänen". Sie koordiniert das vorgehen der Aliens und soll wiederum auf eure Aktionen reagieren. Nach eurem Zug wird das Ergebnis dann ebenfalls auf dem Tablet dargestellt.

Ihr sollt dabei auch verschiedene Rollen einnehmen können, etwa Commander, Chief Scientist, Central Officer oder Squad Leader. Ihr könnt das Spiel auch alleine spielen, aber es müssen stets diese Rollen besetzt sein. Der Commander kümmert sich etwa um die Finanzierung, um „Krisenkarten" und die globale Verteidigung.

Mehr Infos bekommt ihr hier.

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading