Godus jetzt als Free-to-play-Titel für iOS erhältllich

PC-Version erhält heute ein neues Update.

Godus, das jüngste Spiel von Peter Molyneux, gibt es nun auch als Free-to-play-Titel für iOS.

Ihr spielt einen Gott, der dabei hilft, eine Zivilisation aufzubauen und die Landschaft zu verformen. So erschafft ihr beispielsweise Berge oder ebnet den Weg für Flüsse.

Durch Artefakte erfahrt ihr mehr über die Leute, die euch anbeten, und indem ihr Quests erfüllt, bekommen sie neue Fähigkeiten.

Mit der Zeit will man das Spiel um weitere Features ergänzen, etwa neue Fähigkeiten und Herausforderungen sowie die Möglichkeit, sich mit anderen Göttern zu messen.

Auf dem PC ist Godus weiterhin als Early-Access-Titel erhältlich, für den heute ein neues Update mit einem „spektakulären" PC-exklusiven-Feature erscheinen soll.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading