Square Enix und Dontnod kündigen Life Is Strange an

Neues von den Machern von Remember Me.

Entwickler Dontnod (Remember Me) hat heute gemeinsam mit Publisher Square Enix das neue Adventure Life Is Strange für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt.

1

Das Spiel soll im Episodenformat veröffentlicht und als Download angeboten werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Story.

Schauplatz ist die fiktive Stadt Arcadia Bay in Orgeon, in die die Schülerin Max Caulfield nach fünf Jahren Abwesenheit zurückkehrt. Mit ihrer ehemaligen Freundin Chloe will sie die unbequeme Wahrheit hinter dem Verschwinden ihrer Mitschülerin Rachel Amber aufdecken.

Für das Spiel verspricht man „hohe Produktionswerte" und einen „einzigartigen Look im Stil handgezeichneter Grafiken". Weiterhin sollen eure Entscheidungen und deren Konsequenzen eine Schlüsselrolle spielen.

„Zu Beginn des Spiels entdeckt Max, dass sie eine beeindruckende Kraft besitzt ... die Macht, die Zeit zurückzudrehen. In Life Is Strange beeinflusst der Spieler so den Verlauf des Spiels und kann selbst die Geschichte verändern", heißt es.

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading