Ubisoft Toronto und Shanghai arbeiten bereits an DLCs für Far Cry 4

Mehrere Missionen in einer neuen Umgebung.

Die Ubisoft-Studios in Toronto und Shanghai arbeiten bereits an Zusatzinhalten für Far Cry 4.

Dabei handelt es sich um „eine Reihe von Missionen, die in einer komplett neuen Umgebung außerhalb der Spielwelt spielen", sagt Creative Director Alex Hutchinson im Gespräch mit Red Bull.

Details dazu werde man „in Kürze" bekannt geben. Davon abgesehen gab Hutchinson an, dass sich Ghost-Recon-Entwickler Red Storm Entertainment um den kompetitiven Multiplayer-Part von Far Cry 4 kümmert.

Far Cry 4 erscheint am 20. November 2014 für PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360.

Far Cry 4 - Entwickler-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading