Let's-Eat-Update für Sims FreePlay veröffentlicht

Mit neuen Inhalten.

Mit „Let's Eat" hat EA ein kostenloses neues Update für Die Sims FreePlay veröffentlicht.

Damit ergänzt man das Spiel um das neue Hobby „Kochen". Ab Level 7 könnt ihr damit auch zuhause Speisen zubereiten und ab Level 16 habt ihr sogar die Möglichkeit, ein eigenes Restaurant zu eröffnen.

Mit dem Erreichen von Level 7 könnt ihr die „Brotverdiener"-Quest absolvieren, die aus 14 Aufgaben rund um das Kochen besteht und am Ende dieses neue Hobby freischaltet.

Um euer eigenes Restaurant eröffnen zu können, müsst ihr ab Level 16 wiederum die Quest „Küchenschlacht" absolvieren, die 22 Aufgaben umfasst. Schafft ihr das innerhalb von sieben Tagen, bekommt ihr noch ein paar exklusive Koch-Outfits als Bonus.

Am 21. August will man übrigens noch ein neues Styling-Update mit Langhaar-Frisuren veröffentlichen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading