Konami stampft ein Fan-Remake von Metal Gear mit David Hayter ein

Nachdem man zuvor keine Einwände dagegen hatte.

Konami hat ein Fan-Remake des ersten Metal Gear eingestampft.

Das ist grundsätzlich nichts ungewöhnliches, allerdings hatte man dem Projekt zuvor noch seinen Segen erteilt. Wie die etwaigen Bedingungen dafür aussahen, ist hingegen nicht bekannt.

„Das Projekt wurde von Konami eingestampft", erklärt einer der Entwickler. „Es scheint, als kämen wir hinsichtlich der Zukunft des Projekts nicht auf einen gemeinsamen Nenner."

Zuvor war durch einen neuen Trailer zum Remake bekannt geworden, dass auch David Hayter, die ursprüngliche Stimme von Snake, daran beteiligt ist.

Konami selbst wollte sich dazu gegenüber Eurogamer nicht weiter äußern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading