Pillars of Eternity: Beta für Unterstützer hat begonnen

Helft bei der Fehlersuche und probiert das Spiel aus.

Unterstützer von Obsidians Pillars of Eternity können ab sofort die Beta spielen, sofern sie dazu berechtigt sind.

Diese ist via Steam nur für den PC verfügbar, das fertige Spiel dann auch für Mac und Linux.

Obsidian versichert auch, dass die Beta keinerlei Inhalte bietet, die mit der Hauptstory verknüpft sind. Soll heißen: Keine Spoiler. Es gibt sogar Platzhalter-Gruppenmitglieder statt der echten Mitstreiter, auf die ihr in der Vollversion stoßen werdet.

Bei der Version handelt es sich um die gleiche, die letzte Woche auf der gamescom gezeigt wurde. Weitere Inhalte sollen im Verlauf der Beta hinzukommen.

Weiterhin könnt ihr maximal Level 8 erreichen und es sind noch nicht alle Features und Spielmechaniken enthalten. Ihr könnt aber unter anderem Gegenstände herstellen und verzaubern, Abenteurer anheuern, Camps errichten oder euch in Tavernen ausruhen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading