The Crew mit 30-FPS-Begrenzung auf dem PC

Update: 60 FPS werden anvisiert.

Update (26.08.2014): Laut Ubisoft strebt man für die finale Version des Spiels 60 FPS auf dem PC an.

Community Manager Natchai zufolge arbeiten die Entwickler daran, „60 FPS auf dem PC zu erreichen".

"Der Grund dafür, warum ihr die FPS in der Config-Datei ändern könnt, ist, dass unser Team tatsächlich daran arbeitet, 60 FPS auf dem PC zu erreichen. Wir haben das bislang nicht kommuniziert, weil wir keine Versprechungen machen wollen, die wir am Ende womöglich nicht einhalten können."

"Wir streben für den Launch des Spiels 60 FPS auf dem PC an und die aktuelle Beta repräsentiert nicht das finale Spiel", so Natchai.

Originalmeldung (26.08.2014): Die PC-Version von Ubisofts Rennspiel The Crew läuft mit einer 30-FPS-Begrenzung, wie Spieler in der Beta entdeckt haben.

User „SeemsLegit.jpg" beschwerte sich darüber im Ubisoft-Forum, gab aber gleichzeitig an, dass sich die Framerate durch Veränderungen an den Spieldateien auf 60 erhöhen lässt.

Eine höhere Framerate als 60 ist hingegen nicht möglich. Stellt man das ein, reduziert das Spiel die Framerate wieder auf 60 FPS.

Ubisofts Community Manager Valentin bestätigte daraufhin, dass The Crew auf PC, PS4 und Xbox One mit 30 FPS laufen wird.

„Das finale Spiel läuft in 1080p mit 30 Frames pro Sekunde auf Xbox One, PlayStation 4 und PC. Auf dem PC wird zudem eine Auflösung von 5760x1080p für Triple-Screen-Setups unterstützt", schreibt er. „Unser Team konzentriert sich derzeit darauf, allen Spielern das optimale Spielerlebnis zu bieten."

Eine Erhöhung der Framerate erfolge auf eigene Gefahr: „Ihr könnt das in der Datei freischalten, die ihr gefunden habt, aber es könnte die Performance des Spiels beeinflussen. Eure Entscheidung."

Ähnlich äußerte sich auch Community Manager Natchai, wonach man diese Einstellung „offiziell nicht unterstützt".

UK-Community-Manager Mr_Shade sagt dazu: „Er hat gesagt, ihr könnt es freischalten... für die beste Performance auf einer Vielzahl von Hardware ist es bei der Installation auf 30 beschränkt. User können es freischalten, wenn sie glauben, dass ihr PC damit zurechtkommt, aber euch könnte das ein oder andere merkwürdige Performanceproblem auffallen."

The Crew erscheint am 11. November 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Xbox 360.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (28)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (28)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading