Assassin's Creed: Unity erscheint nun am 13. November 2014

Zeitgleich mit Rogue.

Ubisoft hat die Veröffentlichung von Assassin's Creed: Unity um zwei Wochen verschoben.

Nun wird Assassin's Creed: Unity erst am 13. November 2014 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

„Als wir uns der Fertigstellung näherten, wurde uns klar, dass wir das Ziel fast erreicht haben, allerdings noch ein wenig mehr Zeit brauchen, um einigen Details den nötigen Feinschliff zu verpassen, damit Assassin's Creed: Unity wirklich außergewöhnlich wird", sagt Senior Producer Vincent Pontbriand dazu.

Assassin's Creed: Unity erscheint nun zeitgleich mit Assassin's Creed: Rogue, das ebenfalls am 13. November 2014 für Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht wird.

Assassin's Creed: Unity - Gameplay-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading