Destinys Tower in Minecraft nachgebaut

Echte Hingabe.

Was macht man in der Zeit, während man auf die Veröffentlichung von Destiny wartet? Nun, zum Beispiel den Tower-Hub in Minecraft nachbauen.

Das dachte sich wohl auch YouTuber Qunicy Van Hilst, der exakt das mit der Xbox-360-Version von Minecraft bewerkstelligt hat.

Verwendet hat er dabei übrigens das Halo-Texturenpaket für die 360-Version des Spiels, ein kleiner Tribut an die Schöpfer von Microsoft legendärer Shooter-Reihe.

Der Hauptbereich, die Shops und auch der Hangar des Towers sind vorhanden. Sogar den Traveller hat er nachgebaut. Aber seht einfach selbst.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading