Die Larian Studios haben ein neues und umfangreiches Update für Divinity: Original Sin veröffentlicht.

1

Damit nimmt man die üblichen Verbesserungen vor und beseitigt Bugs, ergänzt das Spiel zugleich aber auch um zwei neue Begleiter.

Dabei handelt es sich einerseits um den weiblichen Ranger Bairdotr, andererseits um den männlichen Rogue Wolgraff.

Der einzige Nachteil ist, dass ihr ein neues Spiel starten müsst, um beide neuen Charaktere nutzen zu können. In einem bereits laufenden Spiel können sie nicht genutzt werden.

Die kompletten Patch Notes findet ihr hier.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.