Kingdom Come: Deliverance - Alpha-Version ab dem 22. Oktober 2014 zugänglich, Release Ende 2015

Update: Konkreter Alpha-Termin.

Update (02.10.2014): Ab dem 22. Oktober 2014 bekommen Spieler, die mindestens 45 Dollar in das Spiel investiert haben, Zugang zur Alpha-Version auf dem PC. Diesen konkreten Termin gab man in einem neuen Video-Update bekannt, das ihr nachfolgend seht.

Originalmeldung (17.09.2014): Kingdom Come: Deliverance, das Mittelalter-ohne-Fantasy-Rollenspiel der tschechischen Warhorse Studios, soll in Kürze in die Alpha-Phase kommen.

Heute teilte man mit, die Monate September oder Oktober für den Early-Access-Start anzupeilen. Zugang erhalten sollen erst einmal nur Leute, die den Kickstart des Spiels mit einem Betrag von 45 Dollar oder mehr unterstützt haben.

Nach wie vor kann man auf der offiziellen Seite Geld spenden und sich die Vorteile sichern. Inzwischen steht das Projekt kurz vor dem Zwei-Millionen-Stretch-Goal, für das die Entwickler bessere Schauspieler aufmarschieren lassen können, sowohl für die Sprachaufnahmen als auch das Motion-Capturing.

Nach dem Start der Alpha soll es eine ganze Weile dauern, bis ins dritte Quartal nächsten Jahres, dann will Warhorse in die Kingdom-Come-Beta gehen. Das "fertige Spiel" stellt man fürs vierte Quartal 2015 in Aussicht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading