Bungie nennt Details zu den nächsten beiden öffentlichen Destiny-Events

Neue Crucible-Playlist ab heute, Queen's Wrath ab Dienstag.

1

Bungie hat einige weitere Details zu den nächsten beiden öffentlichen Destiny-Events bekannt gegeben.

Ab heute gibt es demnach eine spezielle Crucible-Playlist namens „Combined Arms", die sich auf Fahrzeugkämpfe konzentriert. Außerdem findet ihr währenddessen mehr Munition für die schweren Waffen. Als Belohnung bekommt ihr Rufpunkte, Marken und Crucible-Ausrüstung.

Wer lieber im PvE-Bereich aktiv ist, kann ab dem 23. September am Event „The Queen's Wrath" teilnehmen. Es läuft bis zum 6. Oktober und währenddessen soll es neue Beutezüge sowie „herausfordernde Missions-Modi" geben. Belohnt werdet ihr mit einzigartiger seltener und legendärer Rüstung.

Ebenfalls noch für den September ist die Playlist „Salvage" geplant, im Oktober startet dann die „Iron Banner"-Playlist. Konkretere Details gibt es noch nicht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading