PlayStation Network: Weltweite Verbindungsprobleme

Update: Wieder online.

Update (02.10.2014): Das PlayStation Network ist wieder online.

Gegenüber Eurogamer bestätigte Sony zwar, dass es seit dem Morgen einige Probleme gab, Gründe nennt man aber derzeit nicht.

Originalmeldung (02.10.2014): Das PlayStation Network hat derzeit weltweit mit Problemen zu kämpfen, wie Sony bestätigt hat.

1

Betroffen sind Nutzer von PlayStation 4, PlayStation 3 und Vita unter anderem in Europa, Nordamerika, Australien und Japan.

Nutzer erhalten beim Verbindungsaufbau eine Fehlermeldung und den Fehlercode „NW-31201-7".

Auf seiner japanischen Webseite gibt Sony an, dass man derzeit nach der Ursache für die Probleme sucht. Wartungsarbeiten waren nicht angekündigt.

Ob es sich womöglich wieder um einen DDoS-Angriff handelt, ist derzeit nicht bekannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading