Keine DLCs für die Xbox-360-Version von Forza Horizon 2 geplant

Auch Forza Rewards gibt es nicht auf der alten Konsole.

DLCs zu Forza Horizon 2 werden ausschließlich für die Xbox-One-Version des Spiels veröffentlicht.

Im Zuge der Veröffentlichung des Mobil 1 Car Packs für Forza Horizon 2 hat sich Community Manager Brian Ekberg im Forza-Forum dazu geäußert.

„Ich habe eine Menge Fragen von Community-Mitgliedern zu bestimmten Features und Funktionen der Xbox-360-Version gesehen, darunter Fragen zu DLCs und Forza Rewards", schreibt er.

„Um das klarzustellen: Derzeit ist die Veröffentlichung der DLCs lediglich für die Xbox-One-Version von Forza Horizon 2 geplant. Auch die Vorzüge von Forza Rewards betreffen lediglich die Xbox-One-Version von Forza Horizon 2. Das bedeutet, dass Xbox-360-Spieler über Forza Rewards keine zusätzlichen Credits oder Fahrzeuge bekommen."

„Zusätzlich wird euer Fortschritt in der Xbox-360-Version von Forza Horizon 2 nicht auf euren Forza-Rewards-Rang angerechnet. Lediglich Fortschritte, die in der Xbox-One-Fassung von Forza Horizon 2 erzielt wurden, zählen für euren Forza Score (und Rang) in Forza Rewards", so Ekberg.

Weitere Infos zum Rennspiel bekommt ihr in unserem Forza Horizon 2 Test.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading