Entwickler 4J Studios hat bekannt gegeben, dass die Vita-Version von Minecraft am 15. Oktober 2014 in Europa veröffentlicht wird.

Unterstützt wird auch die Cross-Buy-Option. Soll heißen: Wenn ihr die PS3-Version bereits besitzt, erhaltet ihr die Vita-Fassung kostenlos dazu - und umgekehrt. Für die PS4-Version gilt das wiederum nicht.

Als nächstes konzentrieren sich die Entwickler nun darauf, alle fünf Konsolen-Versionen auf den Stand der Version 1.6 zu bringen - auch als Horse-Update bekannt.

„Es könnte eine Weile dauern!", so die Entwickler dazu auf Twitter. Rechnet also nicht unbedingt in den nächsten Wochen damit.

1

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs