Oktober-Update für die Xbox One veröffentlicht

Unter anderem mit neue Snap- und Freunde-Funktionen.

Microsoft hat mit der Auslieferung des Oktober-Updates für die Xbox One begonnen.

Mit dabei sind unter anderem neue Snap- und Freunde-Funktionen. Das neue Snap Center soll euch beispielsweise schnellen Zugriff auf Apps ermöglichen, ebenso könnt ihr etwa via Snap-Funktion auf eure Freundesliste oder Nachrichten zugreifen.

Weiterhin wurde die Achievements-App verbessert, es gibt neue SmartGlass-Funktionen sowie einen neuen Freunde-Bereich im Dashboard. Dort seht ihr derzeitige Aktivitäten, die beliebtesten Spiele und ein Gamerscore-Leaderboard der letzten 30 Tage.

Zahlreiche Verbesserungen gibt es auch im TV- und Video-Bereich, hier ist etwa die Unterstützung von DLNA und MKV hervorzuheben.

Zu guter Letzt könnt ihr auch noch euren Controller finden, indem ihr ihn vibrieren lasst, oder Spiele und Apps im entsprechenden Dashboard-Bereich verbergen.

Die kompletten Patch Notes findet hier hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading