Systemanforderungen für die Big Alpha von Evolve angekündigt

Das braucht ihr für die Jagdsaison!

Evolves "Big Alpha" startet auf dem PC am 31. Oktober. Wer noch überlegt, ob er sich für einen Key bewerben soll, dem sind vielleicht die nun veröffentlichten Hardware-Anforderungen der Fünf-Spieler-Monsterjagd eine Hilfestellung.

Mit Turtle Rocks Verweis darauf, dass es sich noch nicht um die finalen Spezifikationen des Titels handelt, da man noch viel zu optimieren habe, hier also die empfohlenen und minimalen Hardware-Anforderungen, die ihr für die Big Alpha mitbringen solltet.

Minimum

  • Intel Pentium D 3GHz, AMD Athlon 64 x2 Dual Core 6400 2.4 GHz oder besser
  • 4GB RAM
  • NVIDIA GeForce GTX 560, AMD Radeon 5770 oder besser
  • HDD: 15GB Installation
  • OS: Windows 7 64-bit

Empfohlen

  • Intel Core i7 920 2.67GHz, AMD A8-3870 3GHz oder besser
  • 6GB RAM
  • NVIDIA GeForce GTX 680, AMD Radeon R9 280 oder besser
  • HDD: 15GB Installation
  • OS: Windows 7 64-bit

Turtle Rock verweist außerdem darauf, dass man durch das Abstellen von AA auf einem älteren PC ein paar zusätzliche Frames pro Sekunde erzielt, während User von High-End-Rechnern wohl die Ultra-Einstellung als Ausgangspunkt nähmen und von dort aus nach eigenem Gutdünken feinjustieren.

Evolve macht sich immer besser, bei meinem letzten Probelauf auf der gamescom konnte ich das neue Kraken-Monster genauer unter die Lupe nehmen.

Evolve - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading