Video: Let's Play Kingdom Come: Deliverance

Das Mittelalter-RPG ohne Fantasy.

Erscheinen soll das Mittelalter-RPG Kingdom Come: Deliverance erst Ende 2015, aber bereits jetzt können Unterstützer eine Alpha-Version des Titels spielen.

Haben unsere englischen Kollegen auch getan und gleich das Video angefertigt, das ihr weiter unten seht. Es ist knapp 20 Minuten lang und zeigt euch Impressionen aus der Technical Alpha.

Dementsprechend solltet ihr nicht erwarten, dass jetzt schon alles reibungslos läuft und auch diverse Bugs sind noch vorhanden.

Ebenfalls anzumerken ist, dass der Encodierungsprozess des Videos dem CryEngine-Spiel nicht unbedingt gut getan hat. Unseren Kollegen zufolge ist die Framerate im Spiel selbst sehr viel flüssiger und die Texturen sind schärfer, als es hier den Anschein hat.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading