The Longest Journey Remastered erscheint auf iOS

"Schon sehr bald".  

Der Adventure-Titel The Longest Journey ist ein später Adventure-Klassiker aus einer Zeit, in der sich die einstigen Point-and-Click-Größen schon lange vom Genre losgesagt hatten. Wer den verpasst hat, hat demnächst die Gelegenheit, ihn auf iOS-Plattformen in remasterter Form nachzuholen.

1

In den iTunes Stores Australiens und Neuseelands ist The Longest Journey Remastered bereits erhältlich und kostet 8,99 Dollar.

Entwickler Funcom bezeichnet den Start auf der anderen Seite des Globus als Testlauf.

"Wir nutzen Australien und Neuseeland als Testmärkte für einen ersten Release", so Funcom gegenüber PocketGamer. "Wenn alles gut läuft, hoffen wir es schon sehr bald in mehr Märkten zu veröffentlichen."

Im Original schlüpft man in die Rolle von April Ryan, einer Achtzehnjährigen, die in der industriell geprägten Welt von Stark lebt. Wie sich herausstellt, ist sie in der Lage, in das magische Paralleluniversum Arcadia zu wechseln.

Wem der Name bekannt vorkommt, der hat vielleicht vom Nachfolger in Episodenform gehört, Dreamfall Chapters: The Longest Journey, der über Kickstarter finanziert wurde und dessen erste Folge letzte Woche erschien.

Dreamfall Chapters - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading