Halloween-Update für Total War: Rome 2 veröffentlicht

Mit dem Festival of Lemuria.

Creative Assembly hat ein Halloween-Update für das Strategiespiel Total War: Rome 2 veröffentlicht.

Damit wird das Spiel um das „Festival of Lemuria" sowie mit dem Nightmare-Modus um eine neue saisonale Herausforderung erweitert.

„Lemuria war ein Festtag der Römer, an dem rastlose Geister aus dem Haus vertrieben werden sollten. Dies geschah durch das Opfern von Bohnen und das anschließende Aneinanderschlagen von Kochtöpfen. Möglicherweise ein antiker Vorläufer von Halloween?", heißt es.

Den Nightmare-Modus könnt ihr im Menü aktivieren, wodurch eure Truppen Visionen im Kampf haben und aus dem Himmel schnellen etwa Harpyien herab.

„Jeder General, der geschickt genug ist um eine Nightmare Mode-Schlacht in der Kampagne zu überstehen, erhält als Belohnung ein Steam-Achivement und erntet die Bewunderung seiner Nächsten. Um eine vollständige Kampagne in diesem Modus zu überstehen, wird der Beistand der Götter benötigt..."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading