Zwar gibt es für Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes keine Cheats, die im klassischen Sinne unendlich Munition oder Unverwundbarkeit verleihen, dafür strotzt es aber vor allerlei freischaltbares Zusatzmaterial wie Waffen, exclusive Charakter-Skins und Umgebungen, Soundtracks und jeder Menge Sammelgegenstände. Die Meisten davon lassen sich leicht aktivieren beziehungsweise auffinden, für ein Paar müsst ihr euch aber auch richtig ins Zeug legen, um sie einzuheimsen. Es gilt versteckte Gegenstände zu finden, Szenen nachzustellen oder richtig knifflige Quizfragen rund ums klassische „Metal Gear Solid" richtig zu beantworten. Mit den nachfolgenden Tipps und Tricks solltet ihr aber keine Probleme haben, um euch das Bonusmaterial zu sichern.


Zone of The Enders Soundtrack freischalten
Um den Soundtrack von ZONE OF THE ENDERS freizuschalten, müsst ihr alle Missionen auf der Schwierigkeitsstufe „Schwer (Hard)" durchspielen.


Scharfschützengewehr M-2000
Das Scharfschützengewehr M-2000 erhaltet ihr, indem ihr die Hauptmission einmalig auf einer beliebigen Schwierigkeitsstufe mit einer A-Rang-Wertung abschließet.


Bonus-Missionen: Deja Vu oder Jamais Vu freischalten
Um diese exclusiven Konsolen-Bonus-Missionen freizuschalten (Deja Vu für Playstation oder Jamais Vu für Xbox), müsst ihr alle neun versteckten XOF-Einheitenabzeichen finden.


Jamais Vu Charakter-Skins freischalten (Raiden White Armour & Raiden Commando Armour)

Was für die Playstation die exclusive Bonus-Mission „Deja Vu" ist, ist für die Xbox die Zusatzmission „Jamais Vu". Sie beinhaltet zwei Charakter-Skins, die „Raiden White Armour" und die Raiden Commando Armour, die mit geringem Aufwand freigeschaltet werden können. Dafür müsst ihr nur die Bonus-Mission Jamais Vu nur einmal erfolgreich auf der Schwierigkeitsstufe „Normal" (Raiden White Armour) respektive „Schwer" (Raiden Commando Armour )abschließen. Bitte beachtet, dass ihr für die Bonusmission mindestens Spielversion 1.02 benötigt.


Deja Vu Charakter-Skins freischalten (Classic Snake & Cyborg Ninja Skin )

Die für die Playstation exclusiv eingeführten Bonus-Mission „Deja Vu" beinhaltet zwei Charakter-Skins aus dem original Metal Gear von 1998 sowie ein Umgebungs-Thema, das ihr mit etwas Aufwand und entsprechend gewähltem Schwierigkeitsgrad aktivieren könnt. Für das klassische Aussehen von Solid Snake (Classic Snake Skin) wählt ihr den Schwierigkeitsgrad „Normal" und für den Cyborg-Ninja-Anzug von Gray Fox und die Shadow Moses-Umgebung hingegen die Stufe „Schwer". Das weitere Vorgehen ist bei beiden Schwierigkeitsstufen identisch: Zunächst müsst ihr sieben Szenen aus dem Original nachstellen und anschließend alle Fragen des Quiz richtig beantworten. Wie ihr das im Detail anstellt, erfahrt ihr in den folgenden Punkten.


Szenen in der Bonus-Mission Deja Vu nachstellen

In der Bonus-Mision Deja Vu sollt ihr einige Szenen nachstellen, die aus dem klassischen Metal Gear Solid bekannt sind. Das „Nachstellen" bedeutet, das ihr bestimmte Objekte suchen müsst, an denen sich etwas Altbekanntes aus dem ersten Teil der Metal Gear Solid-Reihe abgespielt hat, und mit ihnen zu interagieren. Die Missions-Daten weisen euch mit einigen Screenshots die richtige Richtung. Die entsprechenden Objekte, nach denen ihr suchen müsst, sind:

• Überwachungskamera
• Helikopter Landeplatz mit Wachen
• Box auf dem Helikopter Landeplatz
• Stromgenerator
• Antikes Steingesicht
• Jeep
• Panzer

Bitte beachtet, dass ihr einige Szenen nicht nachstellen könnt, wenn ihr ausversehen die dafür notwendigen Wachen oder Objekte tötet/zerstört. Wollt ihr die Charakter-Skins freischalten, müsst ihr unbedingt alle sieben Szenen in einem Durchgang der Mission nachstellen. Die Missionsziele helfen euch dabei, den Überblick über bereits gesehene und ungesehene Szenen zu behalten. Um die Mission anschließend zu beenden, müsst ihr durch den kleinen Tunnel im Norden der Karte kriechen. Am Ende der Mission erhaltet dann den Erfolg/die Trophäe „Rückblick" und könnt am MGS Quiz teilnehmen.


Quiz-Fragen in der Bonus-Mission Deja Vu

Habt ihr die Bonus-Mission Deja Vu erfolgreich abgeschlossen, könnt ihr am Ende an einer kleinen Quizrunde teilnehmen, die euren Wissensstand zum 1998 erschienenen Metal Gear Solid auf die Probe stellt. Das Quiz gibt es in den Schwierigkeitsstufen: "Normal" und "Schwer", welche ihr davon lösen müsst, hängt davon ab, auf welchem Schwierigkeitsgrad ihr die Mission Deja Vu gespielt habt. Ihr müsst alle Fragen ohne einen Fehler beantworten, um das Quiz erfolgreich abzuschließen. Nachfolgend findet ihr zu beiden Schwierigkeitsgraden alle Fragen mit den dazugehörigen Antworten:

Quiz-Fragen normaler Schwierigkeitsgrad:

Frage 1: Welche Insel hat Solid Snake in MGS1 infiltriert?
Antwort 1: Shadow Moses

Frage 2: Welchen Spitznamen hatte die ferngesteuerte Rakete?
Antwort 2: Nikita

Frage 3: An wen musste man sich per Codec wenden, wenn man den Spielfortschritt speichern wollte?
Antwort 3: Mei Ling

Frage 4: Welche Behandlung erhielten die Spezialeinheiten der nächsten Generation, die am Aufstand innerhalb von FOXHOUND teilnahmen?
Antwort 4: Gentherapie

Frage 5: In welchem Stockwerk des Sprengkopflagers befand sich Otacons Labor?
Antwort 5: 2. unterirdische Etage

Frage 6: Welche wahre Identität hatte der Cyborg Ninja?
Antwort 6: Frank Jaeger

Frage 7: Als was lebte Snake in Alaska, bevor er wieder zurück in den Dienst berufen wurde?
Antwort 7: Musher

Frage 8: Welche maximale Ladekapazität hatte der Aufzug in Sendeturm B
Antwort 8: 300 Kilogramm

Frage 9: Was für ein Speichermedium gab der ArmsTech Präsident Snake?
Antwort 9: Optische Diskette

Frage 10: Welchen Titel trägt das Abschlussthema
Antwort 10: The Best Is Yet To Come

Quiz-Fragen schwerer Schwierigkeitsgrad:

Frage 1: Wie bezeichnete Snake Otacons Liebe zu einem bestimmten weiblichen Charakter?
Antwort 1: Stockholm-Syndrom

Frage 2: Als Otacon Snake nach der Gefangennahme in seiner Zelle besuchte, gab er ihm Sniper Wolfs Taschentuch, Rationen, Ketchup und eine Sicherheitskarte mit welcher Stufe?
Antwort 2: Stufe 6

Frage 3: Welcher Boss-Charakter war nicht Mitglied der neu gegründeten FOXHOUND-Einheit?
Antwort 3: Cyborg Ninja

Frage 4: Wie hieß das (später zu „Kojima Products" umbenannte) Studio, dass MGS 1 entwickelte?
Antwort 4: KCE Japan

Frage 5: In wen hat sich Otacon in MGS1 verliebt?
Antwort 5: Sniper Wolf

Frage 6: Johnny Sasaki lag irgendwann bewusstlos und unbekleidet vor den Zellen. In der japanischen Version trug er Boxershorts, um seinen Intimbereich zu verdecken. Wie wurde er in den westlichen Versionen des Spiels verborgen?
Antwort 6: Verpixelung

Frage 7: Eine Handfeuerwaffe mit welchem Kaliber versuchte Snake Meryl zu geben?
Antwort 7: 0.45

Frage 8: Nach der Flucht von der Basis trafen Snake und Meryl auf die Familie eines Tieres. Um welches handelte es sich dabei?
Antwort 8: Rentier

Frage 9: Wie viele Prototypen wurden von der Stealth-Tarnung hergestellt, die Otacon entwickelt hatte?
Antwort 9: 5

Frage 10: Wofür stand das „PAL" in „PAL key"?
Antwort 10: Permissive Action Link


Fundorte der XOF-Einheitenabzeichen (XOF-Badges)

Während der Hauptmissionen von Metal Gear Solid 5: Ground Zeros könnt ihr immer wieder XOF-Einheitenabzeichen finden. Von diesen Abzeichen gibt es insgesamt neun Stück, die sich mitunter nicht ganz einfach aufspüren lassen. Sammelt ihr alle Abzeichen ein, erhaltet ihr nicht nur den Erfolg / die Trophäe „Abzeichen", sondern schaltet bei der Playstation- beziehungsweise Xbox-Spielversion auch die Bonusmission „Deja Vu" respektive „ Jamais Vu" frei. So findet ihr die Abzeichen:

Abzeichen 1
Gleich nach der ersten Zwischensequenz steht ihr mit Snake auf einem Felsen über einem Lager. Wendet dem Lager den Rücken zu und sucht am Rand der Klippe nach dem ersten Abzeichen, es liegt links neben einem Busch auf dem Boden.

Abzeichen 2
Dieses Abzeichen befindet sich bereits in Snakes Besitz. Um es zu erhalten, legt ihr euch mit Snake auf den Boden und rollt so lange herum, bis eine Zwischensequenz startet.

Abzeichen 3
Dieses Abzeichen liegt in einem kleinen Lager, das sich unten links auf Karte befindet. Haltet euch daher zu Beginn links, wenn ihr die Straße entlanglauft. Habt ihr es in das Lager geschafft, kommt der schwierige Teil: Das Abzeichen liegt in der Nähe des rot-weißen Fasses im Schlamm zwischen einigen Kanistern.

Abzeichen 4
Habt ihr das dritte Abzeichen eingesammelt, begebt euch Richtung Norden zum Gefangenenlager, bis ihr auf dessen Zaun mit einem knackbaren Schloss stoßt. Direkt hinter dem Zaun/Schloss liegt das Abzeichen auf dem Boden.

Abzeichen 5
Sucht während des Missionsteils, indem ihr Chico und die Anderen zum Helikopter bringt, auf dem Dach des kleinen Wachhäuschens, an dem ihr vorbei rennt, nach dem fünften Abzeichen.

Abzeichen 6
Begebt euch im Norden des alten Gefängnistrakts zum Zaun des Hochspannungsgenerators. Knackt dort das Schloss, klettert auf den linken Generator und sammelt euer sechstes Abzeichen ein.

Abzeichen 7
Das siebte Abzeichen findet ihr auf dem Helipad. Werft am besten einen Blick auf die Karte, das liegt im Nordwesten. Tipp: Achtet auf weitere Generatoren in eurem Umfeld.

Abzeichen 8
Begebt euch zum Hauptgebäude des Helipads im Norden. Kurz vor dessen bewachtem Tor könnt ihr in einen Abwasserkanal auf der rechten Seite des Weges kriechen. Folgt ihm bis zum Ende, dort findet ihr das Abzeichen.

Abzeichen 9
Im Verlauf der Mission kommt ihr früher oder später an einer roten Tür außerhalb des Haupttores vorbei (spätestens, nachdem ihr Paz gerettet habt und die lange Treppe hochgelaufen seid). Klettert dort rechts (bzw. links, wenn ihr auf der anderen Seite bei dem Helipad steht) aufs Dach und haltet nach dem letzten Abzeichen Ausschau.


Fundorte der MOAI-Statuen

Für die Nebenmission „Agentenrettung" müsst ihr fünf MOAI-Statuen finden. Damit ihr nicht lange suchen müsst, haben wir nachfolgend die Fundorte der einzelnen Statuen für euch zusammengefasst.

MOAI-Statue 1
Die erste Statue findet ihr an der Spitze des Turms in der Nähe des Helikopter-Landeplatzes im Gebiet des Lagerhauses (nach den ersten fünf Gegnern).

MOAI-Statue 2
Diese Statue findet ihr in Chicos Gefängniszelle.

MOAI-Statue 3
Statue Drei wartet im Wachturm an der Ecke des Administratoren-Gebäudes auf euch (in der Nähe der Wache mit dem Raketenwerfer).

MOAI-Statue 4
Die vierte Statue ist wohl die Schwierigste von Allen, da sie rechtzeitig eingesammelt werden muss. Nachdem ihr aus dem Heli ausgestiegen seit, kümmert ihr euch als Erstes um alle Feinde in der Basis. Lauft anschließend zum Raketenwerfer und wartet, bis sich das Tor öffnet und der Panzer hindurchgefahren ist. Sprintet nun zum Tor und schnappt euch rechts des Tores die Statue. Ihr müsst sie an euch bringen, ehe sich das Tor wieder schließt.

MOAI-Statue 5
Sucht das quadratische Dach an der Basis des großen Turms nach der letzten Statue ab (dort wo der zweite Hubschrauber explodiert). Ihr kreist einige Male um den Turm, ehe ihr die Möglichkeit habt, es zu treffen.


Fundorte aller Kassetten

Neben den XOF-Einheitenabzeichen gibt es in Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes für die Sammelwütigen und Erfolgsjähger 17 Kassetten zum Aufspüren und Einsammeln. Fünf dieser 17 Tapes spielt ihr dabei automatisch im Verlauf der Hauptmission frei. Die restlichen Zwölf müssen aufgespürt, durch Verhören von Gegnern oder retten von Gefangenen erspielt werden. Damit euer Fortschritt dauerhaft gespeichert wird, müsst ihr es mit einer frisch eingesammelten Kassette bist zum nächsten Speicherpunkt schaffen. Sterbt ihr davor, müsst ihr das Tape nochmal einsammeln. Nachfolgend findet ihr die Fundorte aller Kassetten.

Chicos Kassette 1
Für die erste Kassette müsst ihr die Nebenmission „Agentenrettung" abschließen. Nach der Rettung des Intel Operators bekommt ihr das Tape.

Chicos Kassette 2
Tape 2 findet ihr während der Ground Zeroes-Mission im zentralen Kontrollturm (über den Haupttoren).

Chicos Kassette 5
Achtung: Kassette 5 findet ihr ebenfalls während der Ground Zeroes-Mission, allerdings könnt ihr sie nur in Besitz nehmen, bevor ihr Chico rettet! Sie liegt auf einem Müllcontainer oberhalb der Treppe, die nach unten in die Boilerräume des Admin-Geländes führt (hinten links in der Ecke oberhalb des Geländers beim gelben Warnlicht).

Chicos Kassette 3
Diese Kassette erhaltet ihr automatisch, nachdem ihr Chico gerettet habt.

Chicos Kassette 4
Kurz, nachdem ihr Chico gerettet habt, findet ihr südwestlich des Flüchtlings-Camps einen Gefangenen, den ihr aus dem Camp retten müsst. Im Anschluss drückt er euch die Kassette in die Hand.

Chicos Kassette 6
Chicos sechse Kassette befindet sich in der Lagerbaracke mit der orange-braunen Tür im Zentrum der Basis (Mission „Eliminiere die Deserteur-Bedrohung"). Sucht hinter dem Regal links neben dem Gewehr auf dem Boden nach dem Tape.

Chicos Kassette 7
Rettet während in der Mission „Zerstörung der Luftabwehrstellungen" den Gefangenen im Boilerraum (wo Paz der Ground Zeroes-Mission lokalisiert wurde), und ihr erhaltet Tape sieben.

Kassette Metal Gear Solid V: Ground Zeroes
Ihr findet diese Kassette während der Ground Zeroes-Mission direkt in der Zelle hinter Chico im alten Gefängnis.

Agenten-Aufzeichnungen
Das Tape mit den Agenten-Aufzeichnungen findet ihr während der Nebenmission „Geheiminformations-Beschaffung" im Admin-Gebäude (zentraler Kontrollturm).

Vertrauliche Intel Daten
Wie die Agenten-Aufzeichnungen wartet auch die Kassette mit den vertraulichen Intel Daten in der Nebenmission „Geheiminformations-Beschaffung" auf euch. Habt ihr die Agenten-Aufzeichnungen an euch gebracht, bekommt ihr eine Übersicht über das Haupttor. Ihr erfahrt von einem CIA-Kontakt, von dem ihr das Tape erhaltet. Eine Wache ohne Kopfbehaarung - schleicht euch von hinten an sie heran und verhört sie solange, bis die Kassette schließlich auf dem Boden landet.

Vertrauliches Tape
Die Kassette mit den Soundtracks aus früheren Metal Gear-Spielen findet ihr in den Bonusmissionen „Deja Vu" (Playstation) respektive „Jamais Vu" (Xbox) in der Nähe der Felshöhlen, bei denen Snake Chico kontaktiert hat.

Zone of Enders: Second Runner
Für die „Zone of Enders"-Kassette müsst ihr alle Missionen inklusive der Bonus-Missionen auf der Schwierigkeitsstufe „Schwer (Hard) abschließen.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte