PS4: System-Update 2.01 veröffentlicht, behebt Probleme mit dem Ruhemodus

Update: Jetzt verfügbar.

Update (06.11.2014): Sonys Shuhei Yoshida hat auf Twitter bekannt gegeben, dass Update 2.01 jetzt verfügbar ist. Da es kein zwingend nötiges Update für das System ist, müsst ihr manuell über das Menü nach Updates suchen, um es runterzuladen.

Originalmeldung (05.11.2014): Das vor kurzem veröffentlichte System-Update 2.00 für die PlayStation 4 sorgte bei einigen Nutzern für Probleme, etwa mit dem Ruhemodus der Konsole.

Um genau dieses Problem will sich Sony nun kümmern und kündigt via Twitter die „baldige" Veröffentlichung von System-Update 2.01 an.

„Software-Update v2.01 für die PS4 kommt bald und wird einige Probleme beheben, die Nutzer beim Start des Systems aus dem Ruhemodus erlebt haben", heißt es.

Sollte die Konsole aus dem Ruhemodus nicht mehr starten, hilft derzeit nur die Trennung der Stromzufuhr. Das ist allerdings auch mit einem gewissen Risiko verbunden, denn im schlimmsten Fall könnte man dadurch Daten oder die Konsole selbst beschädigen.

Bis zur Veröffentlichung von Version 2.01 solltet ihr also lieber auf die Nutzung des Ruhemodus verzichten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading