Blizzard kündigt Overwatch an

Ein teambasierter Multiplayer-Shooter.

Blizzard hat auf der Blizzcon mit Overwatch ein brandneues Projekt angekündigt.

3

Dabei handelt es sich sich um einen teambasierten Multiplayer-Shooter, der aus der First-Person-Perspektive gespielt wird.

Ihr könnt zwischen diversen Helden wählen, darunter etwa eine zeitreisende Abenteurerin, ein Raketenhammer schwingender Krieger oder ein meditierender Robotermönch. Mit "Offensiv", "Defensiv", "Tank" und "Unterstützung" gibt es darüber hinaus vier Klassen.

"Ob ihr euch in der Offensive mitten ins Getümmel stürzt, defensiv vorgeht, indem ihr Deckung mit eurem Energieschild gebt, oder eure Verbündeten unterstützt, indem ihr ihren Schaden verstärkt - der geschickte Einsatz eurer Fähigkeiten im Verbund mit euren Teammitgliedern ist immer der Schlüssel zum Sieg", heißt es.

Vorgestellt wurden bislang zwei Spielmodi. Einer davon heißt "Frachtbeförderung" und wird wie folgt beschrieben: "Das Ziel des angreifenden Teams ist es, die Fracht zu einem bestimmten Punkt auf der Karte zu transportieren, während die Verteidiger sie daran hindern müssen, ihr Ziel innerhalb der Zeit zu erreichen."

4

Der zweite Spielmodus hört auf den Namen "Punkteroberung": "Zwei Teams kämpfen um die Kontrolle der Karte. Ein Team greift an, während das andere Team verteidigt. Das Ziel des angreifenden Teams ist es, wichtige Punkte auf der Karte zu erobern, während die Verteidiger es daran hindern müssen, die Punkte innerhalb der Zeit zu erobern."

Geleitet wird das Projekt übrigens von Jeffry Kaplan, der zuvor Game Director des eingestellten MMOs Titan war. Davor arbeitete er wiederum an World of WarCraft.

Eine Beta zu Overwatch ist für 2015 geplant.

Overwatch - Trailer

Overwatch - Gameplay-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading