3DS-Umsetzung von The Binding of Isaac: Rebirth angedeutet

Und womöglich auch für die Wii U.

The Binding of Isaac: Rebirth ist gerade erst für PC, PS4 und Vita erschienen und könnte womöglich bald auch Nintendo-Spieler beglücken.

1

Zumindest hat Publisher Nicalis auf Twitter ein Bild veröffentlicht, das ihr hier rechts seht. Zugleich stellte man die Frage: „Was passiert hier?"

Rechts unten sieht man das Menü des Spiels auf dem oberen Bildschirm eines 3DS XL. Sollte Nintendo dem Spiel also grünes Licht gegeben haben, schließt das auch eine etwaige Wii-U-Version nicht aus.

Zuvor hatte sich Nintendo im Jahr 2012 gegen eine Veröffentlichung von The Binding of Isaac im eShop des 3DS ausgesprochen. Ausschlaggebend dafür waren die „fragwürdigen religiösen Inhalte" des Spiels.

Gut möglich, dass man mittlerweile seine Meinung geändert hat. Eine offizielle Bestätigung gibt es derzeit aber noch nicht.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading