Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea erscheint am 13. März 2015

Das letzte Kapitel.

Am 13. März 2015 wird Koei Tecmos Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea für die PlayStation 3 erscheinen.

Dabei handelt es sich um das letzte Kapitel der dreiteiligen Reihe, wobei neue Features und Systeme einen leichten Einstieg ermöglichen sollen. Dennoch will man aber auch den Fans erweiterte Gameplay-Optionen bieten.

„Die Änderungen und Verbesserungen betreffen das Kampfsystem, das nun Strategie und Geschwindigkeit vereint, sowie das Zeitmanagement. Anders als in den vorherigen Teilen, wird kein Zeitlimit die Spieldauer eingrenzen. Spieler können sich zusätzlich über ein unkompliziertes Synthese-Menü freuen", heißt es.

Ihr spielt entweder die zurückhaltende, fokussierte Shallistera, die nach einem Heilmittel für ihren kranken Vater sucht, oder die zielstrebige, lebhafte Shallotte, die damit Probleme hat, nach dem Tod ihres Vaters einen erfolgreichen Alchemie-Workshop zu führen.

„Obwohl sich beide ganz und gar nicht ähnlich sind, teilen sie den Spitznamen 'Shallie'. Den Grund dafür decken die Mädchen auf ihren Reisen auf. Das duale Hauptcharakter-System wurde verbessert und hält nun getrennte Geschichten sowie verschiedene Enden für Shallistera und Shallotte bereit. „

Erstmals gibt es auch eine 360-Grad-Kamera und die Spielwelt wurde „großzügig erweitert". Sie soll viele neue Umgebungen bieten, „deren Entwicklung vom Spieler abhängt. Im überarbeiteten Quest-System können entweder nur Hauptmissionen angenommen oder zusätzlich weitere, herausfordernde Nebenmissionen ausgewählt werden".

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading