Dragon Age: Inquisition - Quests Westgrate: Herz der Stillen Ruinen, Ein seltsamer Riss in den Ruinen, Die Venatori

Dragon Age: Inquisition Komplettlösung: So findet ihr die KEYSTONES und aktiviert den Zeitfluss in der Stillen Ruine

Herz der Stillen Ruinen

"Lucanus hat bei der Durchsuchung der stillen Ruinen einen seltsamen Stein verloren. Seinem Muster nach zu schließen, könnt er eine Art Schlüsselstein sein. Vielleicht gibt es noch mehr davon.

Im Norden der Karte könnt ihr einen komplett optionalen Bereich betreten. Die Stillen Ruinen sind in der Zeit festgefroren. Diese steht also still und ihr seht die Momentaufnahme eines Kampfes. Um überhaupt an diesen Ort zu gelangen, reist ihr zunächst zum östlichen Lager und latscht von dort aus nach Norden. Biegt links ab und schaut anschließend auf die rechte Seite. Hier trefft ihr ein kleines Stück später auf einen Haufen von Soldaten, denen ihr natürlich eure Klinge spüren zeigt.

Habt ihr sie besiegt, betretet ihr die kleine Festung und zerschmettert einen letzten Magier. Dieser sicherte eine Tür, die euch in die Stillen Ruinen führt. Hier erhaltet ihr dann auch den aktuellen Auftrag. Ignoriert das Trauerspiel in den ersten beiden Kammern und schreitet hinter dem zweiten Saal nach draußen in herrliches Sonnenlicht. Zerstört die Feinde und ihr müsst nun fünf Schlüsselsteine aufspüren, die hier herumliegen.

Die Markierungen helfen euch dabei sehr, weshalb ihr immer auf sie achten solltet. Es befinden sich jeweils zwei Steine links und rechts und immer einer davon in den kleinen Kammern am Ende der kurzen Treppen. Die anderen beiden liegen jeweils auf den Seiten an den großen Treppenstufen weiter nördlich. Nutzt ruhig eure Suchfunktion, damit wichtige Objekte markiert werden. So lassen sich die Steinplatten leichter erkennen. Ein letzter Stein liegt etwa weiter mittig.

Betrete die Kammer

Habt ihr alle fünf Schlüsselsteine aufgesammelt, könnt ihr am Ende der Treppe in der Mitte die große Tür aktivieren und schließlich öffnen. Dazu geht ihr einfach im Norden an der Mitte hinauf, klickt auf die Tür und schon könnt ihr ins Innere des kleinen Raums. Boom! Auftrag abgeschlossen. S-Rank! Schulterklopfen ist angesagt.

Ein seltsamer Riss in den Ruinen

"In den stillen Ruinen ist eine uralte Magie am Werk, die offenbar die Zeit verlangsamt. Ein Riss im Nichts scheint förmlich zu erstarrt zu sein und was immer die Magie aufrecht erhält, verhindert, dass der Riss sich schließt."

Doch nicht zu früh gefreut! Wenn ihr den vorigen Auftrag in den Stillen Ruinen erledigt habt, müsst ihr nun mit der aktivierten Zeit leben. Falls ihr das noch nicht getan habt, die Vorgehensweise ist recht simpel. Reist in den Osten zum Lager, folgt dem Weg nach Norden, biegt links ab und besiegt rechts bei der nächsten Abzweigung alle Feinde. Schreitet weiter nach Norden an ihren Leichen vorbei und betretet die große Festung. Lauft weiter zum dritten Raum im Freien und sammelt fünf KEYSTONES auf. Diese verschaffen euch schließlich Zutritt zum finalen Raum ganz im Norden, Zerstört dort den seltsamen roten Ball. Anschließend ist der Fluss der Zeit wieder hergestellt.

Schließe das Portal

Allerdings müsst ihr nun auch noch entkommen und dabei einige Feinde besiegen. Da ihr den Fluss der Zeit wiederhergestellt habt, bewegen sich alle Gegner wieder und greifen euch nun auf dem Rückweg an. Geht die Reise durch die beiden Hallen also vorsichtig an und lockt einzelne Gegner am besten zu euch mit Hilfe der Fernkämpfer. Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen, da es sich hier um ganz normale Gegner handelt, die ihr auch schon zuvor mehrfach in dieser Größenordnung besiegt habt. Zudem sind auf keinen besonders hohen Level.

Das einzige Problem ist das Riftportal Am Ende vor dem Ausgang. Dieses müsst ihr noch erledigen, bevor ihr abhauen könnt. Denn nur so beendet ihr diese Mission. Konzentriert euch dabei immer zuerst auf die größeren Feinde und ganz besonders die verdammten Magier. Friert sie ein und aktiviert ein paar Combos zwischen euren Figuren, um sich so schnell wie möglich zu pulverisieren. Sind diese Idioten endlich in beiden Runden weg, könnt ihr euch in Ruhe um den wesentlich angenehmeren Rest kümmern. Und natürlich nicht das Schließen des Portals vergessen. Damit wären alle Aufgaben hier in den Stillen Ruinen erledigt und ihr könnt zurück nach Westgrate wandern, um dort andere Aufträge zu erfüllen und Sand anzustarren. Eure Entscheidung.

Die Venatori

Suche nach der Mine

Ihr erhaltet die Quest am ersten Lager im Osten der Karte. Schaut euch um und untersucht das Buch auf einem der Tische. Ihr erfahrt nun mehr über die Mission und erhaltet eine Markierung im Norden, wo ihr eine Mine aufsuchen müsst. Richtet euren Weg nach Norden und folgt dem Pfad auf ein offeneres Gebiet. Besiegt die wenigen Feinde hier (Falls ihr noch nicht hier gewesen seid, werdet ihr direkt Kontakt mit einem Riftportal machen) und streift weiter nach Westen durch den kleinen Canyon.

Ein weiteres Feindeslager steht euch bevor. Nur zwei bis drei Schurken sollten hier auf euch lauern, die ihr mit wenig Mühe aus dem Weg räumt. Den Eingang der Höhle findet ihr auf einer höheren Ebene im Süden direkt unterhalb des Lagers. Steigt die Felswand hinauf und betretet die Mine. Zündet die Fackeln an, um einen besseren Überblick zu erhalten. Auf dem Weg zum Ausgang haltet ihr Ausschau nach dem Buch. Sammelt es auf und lest den Inhalt. Die Mission ist danach automatisch beendet.

Weiter zur nächsten Seite: Dragon Age: Inquisition - Quests Westgrate: Auf den Spuren der Kirche, Jagdverhalten, Jagd auf die Tevinter Reliquie

Zurück zu: Dragon Age: Inquisition: Westgrate - Alle Nebenquests und Ressourcen

Zurück zu: Dragon Age: Inquisition: Komplettlösung und Tipps

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading