Dragon Age: Inquisition - Romanzen / Beziehungen: Varric, Cassandra, Solas, Vivienne, Sera, Blackwall

Dragon Age Inquisition - Komplettlösung: Lest hier, wie man einen Teil der Begleiter herumkriegt und was man dafür tun muss.

Natürlich habt ihr auch im dritten Dragon-Age-Teil wieder die Möglichkeit, eine romantische Beziehung mit den Begleitern einzugehen, wenn ihr euch so sehr zu ihnen hingezogen fühlt. Nicht mit allen, das versteht sich aufgrund verschiedener Geschlechter von selbst, aber mit vielen. Gekoppelt sind diese Liebeleien an den Wert von Zustimmung, der Auskunft darüber gibt, wie euch die Begleiter gegenüberstehen.

Immer wenn links ein kleiner Text aufploppt, etwa „Solas ist dagegen/dafür", verschiebt sich die Zustimmung eines Gefährten in die eine oder andere Richtung. Leider kann man diesen Wert nirgendwo einsehen und so müsst ihr aufmerksam sein, wie man sich wem gegenüber verhalten muss. Auf den folgenden Seiten zeigen wie euch sämtliche weiblichen und männlichen Romanzen und was ihr dafür tun müsst, um die Angebeteten rumzukriegen.

Inhaltsverzeichnis: Romanzen / Beziehungen

Auf dieser Seite
Dragon Age: Inquisition - Romanzen / Beziehungen: Varric, Cassandra, Solas, Vivienne, Sera, Blackwall

Auf weiteren Seiten:
Dragon Age: Inquisition - Romanzen / Beziehungen: Eiserner Bulle, Cole, Dorian, Josephine, Leliana, Cullen

Varric Tethras

... mit ihm ist keinerlei Romanze möglich. Wieso auch? Als bartloser Zwerg braut Varric nur seine Armbrust Bianca. Die ist doch auch fast so gut wie eine Frau...

Cassandra Pentaghast

Romanze möglich als männlicher Inquisitor, egal welcher Rasse.

Cassandra ist eine sehr zielstrebige, zugeknöpft wirkende Frau, von der man im ersten Moment gar nicht glauben will, dass so etwas wie eine Liebesbeziehung ihr gegenüber möglich ist. Aber doch: Als männlicher Charakter muss man ihre Zustimmung erhalten und bei jeder Gelegenheit mit ihr flirten (Herz in der Dialogauswahl). Darüber hinaus muss man ihre „Der innere Kreis"-Quests erledigen („Unerledigte Geschäfte" und „Zerstörungsversprechen") erledigen, um diese Beziehung weiter auszubauen.

Ihre Geschenk-Quest zu erledigen, das ist ebenfalls anzuraten. Hierbei müsst ihr Varric dazu überreden, einen weiteren Band von „Schwerter und Schilde" für Cassandra zu schreiben. Während einer Unterhaltung in der Himmelsfeste sagt sie euch dann, dass eure Annäherungsversuche nicht unbemerkt blieben. Trotzdem ist sie sich noch nicht sicher. Vorher nämlich besteht sie auf eine übliche Romanze, wie man sie aus Romanen kennt. Als Herold Andrastes, sagt sie, könnt ihr nicht der Mann für sie sein. Bleibt dran und versichert, dass ihr dieser Mann sein könntet, und weiter geht es. Ihr bekommt dann ihre spezielle Romanzen-Quest.

Sobald alle Innerer-Kreis-Missionen für Cassandra erledigt sind und ihr ihre Zustimmung habt, könnt ihr sie bitten, euch irgendwo ungestört zu treffen. Dort könnt ihr sie dann entweder abservieren oder mit ihr eine Liebesbeziehung eingehen, was andere Romanzen in diesem Spieldurchlauf ausschließt.

Solas

Romanze möglich als weiblicher Elf

Wie immer müsst ihr mit Solas zunächst einmal die Dialogoptionen über ihn selbst und sein Leben durchgehen und eine Bindung aufbauen. Ihr bekommt dann die Möglichkeit, mit ihm noch einmal nach Haven zu gehen, um über euer erstes Treffen zu plaudern. Solltet ihr schon vorher fleißig mit ihm geflirtet haben und ein Elfin spielen, wählt ihr hier die Option, ihm einen Kuss aufzudrücken. Dies öffnet für euch den Pfad einer möglichen Romanze.

Nachdem ihr in Haven mit ihm geredet habt, bekommt ihr eine seiner Quests. Es geht um einen befreundeten Geist, der gegen seinen Willen von einigen Magiern gebunden und beschworen wurde. Schafft ihr es, diese Quest zu lösen, ohne den Geist an sich zu töten, dann verbessert sich seine Zustimmung beträchtlich. Versucht ihr hingegen nicht einmal, den Geist zu retten, wird er stinkig. Wenn ihr euch später nicht für dieses Fehlverhalten entschuldigt, wird jegliche Option auf eine Romanze beendet.

Ist seine Zustimmung hoch genug und sein Plot erledigt, fragt euch Solas etwas über eure Person und ist entzückt von eurer Intelligenz. Hier kann man die Liebesbeziehung starten. Nachdem ihr in einer der letzten Hauptquests den Mythal-Tempel hinter euch habt, fragt euch Solas nach der Zukunft und bittet, gemeinsam Zeit zu verbringen. Bingo! Ihr habt es.

Vivienne

... leider ist Vivienne nicht für eine Romanze zu haben. Angesichts der Geschichte, die im Rahmen ihrer Innerer-Kreis-Quest „Bring mir das Herz von Schneewittchen" erzählt wird, ist das durchaus verständlich.

Sera

Romanze als weiblicher Inquisitor möglich, egal welcher Rasse

Sorry, Kerle. Alles beginnt damit, dass ihr ihre Romanzenoptionen in den Dialogen auswählt, wann immer es möglich ist. Als Qunari sollte ihre Zustimmung bei den Flirts recht schnell ansteigen - Zwerge und Menschen dagegen haben es schwerer und Elfen am schwersten. Sera ist in der Hinsicht eben sehr genau. Habt ihr genug ihrer Zustimmung, öffnet sich die Romanzenoption. Fragt sie nach einer Romanze, um ein vages „Vielleicht" als Antwort zu bekommen. Ist ja schon mal was.

Bevor die eigentliche romantische Beziehung starten kann, müsst ihr ihren persönlichen Plot „Marsch durch Verchiel" abgeschlossen haben. Solltet ihr bereits in einer anderen Beziehung stecken, möchte Sera, dass ihr mit demjenigen sprecht - sie teilt offenbar nicht gern und will auch nicht die zweite Geige spielen. Kehrt dann immer wieder nach großen Entscheidungen zu ihr zurück und wenn das Vertrauen hoch genug ist, kann die Romanze losgehen, gestartet im Dialog.

Blackwall

Romanze möglich als weiblicher Inquisitor, egal welcher Rasse

Sobald man Blackwall rekrutiert hat, kann man bei ihm Flirtversuche starten. Tut das, wann immer es möglich ist. Er wird die Annäherungsversuche erwidern und denken, dass das hier nur eine harmlose Sache ist. Nachdem Haven zerstört wurde, sprecht ihr erneut mit ihm. Drückt eure Zuneigung aus und er wird einen Schritt zurück machen, obwohl er euch nicht abgeneigt ist. Aber so eine Beziehung muss sich ja schließlich entwickeln. Seinen Gefühlen mag er hier noch nicht nachgeben.

Auch ein Versuch, ihn zu überzeugen, bringt euch an dieser Stelle erst einmal nicht weiter. Ihr müsst weiterhin seine Zustimmung erlangen und seine Innerer-Kreis-Quests lösen. Um seine Geschenk-Quest zu bekommen, müsst ihr anschließend in der Himmelsfeste bei den Ställen mit ihm reden, natürlich mit genug Zustimmung auf dem Konto.

An dieser Stelle sagt er, dass ihr euch etwas an der Sturmküste zeigen möchte. Geht mit ihm dorthin und helft, ein Abzeichen aus seinem früheren Leben wiederzuerlangen. Und hier, als alles nach Liebe aussieht, verlässt Blackwall die Party sowie die Himmelsfeste, was seinen persönlichen Plot startet. Alle Zeichen deuten an diesem Punkt nach Val Royeaux, wo ihr einer Szene mit Blackwall beiwohnt. Anschließend könnt ihr zum Gefängnis gehen und mit ihm reden, dann entscheiden, wie die Situation zu lösen ist.

Wollt ihr ihn zurück in die Inquisition lassen, dann müsst ihr eine Mission am Kriegstisch erledigen und ihn verurteilen. Soll die Romanze weiter und in die heiße Phase gehen, schickt ihr Blackwall entweder zu den Grauen Wächtern zurück oder sagt ihm, er könne selbst seinen Weg wählen. Ist er zurück in der Inquisition, könnt ihr die Romanze vollenden, indem ihr nochmals in der Himmelsfeste bei den Ställen mit ihm sprecht. In euren Quartieren seht ihr dann die entsprechende Szene.

Zurück zu: Dragon Age: Inquisition: Komplettlösung und Tipps

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei. Nervt seine Kollegen mit Satzzeichen und solchen Dingen. Kümmert sich um das wundervolle Rock, Paper, Shotgun, und das solltet ihr ebenfalls.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading