Dragon Age: Inquisition - Quests Kammwald: Die Naturforscherin, Echsenbau, Heimkehr, Hohe Einsätze, Ausrottung der Banditen

Dragon Age Inquisition – Komplettlösung: Ihr trefft eine Forscherin, erlegt Höhlenwyvern und helft beim Verbrennen von Leichen.

Die Naturforscherin

Nach dem Eintreten nach Kammwald geht ihr in das Haus vor der Steintreppe und trefft Gauld. Er will, dass ihr nach seiner Freundin Judith seht, die sich außerhalb des Dorfes aufhält. Verlasst das Dorf wieder durch das Eingangstor und lauft dorthin, wo die Wachen zu Beginn gegen die Untoten kämpften. Dort geht es dann nach Südosten auf die „Alte Marktstraße".

Lauft hier einfach immer weiter in Richtung Südosten, bis ihr auf den „Felsigen Hang" kommt. Auch hier weiter in Richtung Südosten und ihr erreicht den „Pass des toten Mannes". Dort müsst ihr euch in eine Schlucht fallen lassen und seht zu eurer Rechten eine Höhle, dahinter noch eine. Weiter nach Südosten entdeckt ihr den „Hof des alten Whitter" bzw. den „Lindenhof".

Biegt hier nach Süden ein in Richtung „Forester-Hof", den Hang hoch und ihr steht genau vor der Hütte von Judith - dahinter ein Astrarium. Ihr geht es offenbar gut, sie hat sogar noch eine kleine Nebenquest für euch („Echsenbau"), in der es darum geht, Höhlenwyvern zu töten.

Echsenbau

Im Südosten des Kammwalds, ein gutes Stück südöstlich der Feste Caer Bronach, ist die Hütte von Judith. Wart ihr bereits im Dorf Kammwald, habt ihr sicher von Gauld die Nebenquest „Die Naturforscherin" bekommen - sie führt euch hierher zu Judith. Sprecht mit ihr und sie gibt euch den Auftrag, einige Höhlenwyvern zu erledigen.

Der Aufenthaltsort der Wyvern befindet sich eher so im Osten des Kammwalds. Ihr müsst dazu eine Höhle durchqueren, sonst kommt ihr nicht in das Gebiet, wo sich die Höhlenwyvern aufhalten. Marschiert von Judith' Hütte aus in Richtung Norden über den „Hof des alten Whitter" und ihr kommt auf das „Lager beim Drei-Forellen-Hof" zu. Statt zu diesem Lager hochzulaufen, geht ihr links um die Felswand herum und folgt den Rotlyrium-Adern, wo ihr die Glenmorgan-Mine entdeckt.

Dort biegt ihr nach Norden in den begehbaren Pfad ein und entdeckt die Sehenswürdigkeit „Wegweiser von Falon'Din". Hier geht es weiter nach Osten, wo ihr hinter einer prächtigen Wolfsstatue den Eingang zur gesuchten Höhle findet.

Durchquert diese und ihr kommt in den dahinterliegenden Bereich, wo drei der Wyvern im Wasser anzutreffen sind. Es handelt sich um Elitegegner mit jeweils etwa 17.000 HP, also nehmt das nicht auf die leichte Schulter. Geht diese Mission am besten nicht zu früh an. Speichert, bevor ihr in Richtung des Wassers lauft, denn dann könnt ihr im Notfall noch einmal umkehren und später wiederkommen. Die Wyvern sind keine leichten Gegner.

Alle drei müssen dran glauben, erst dann wird die Quest aktualisiert. Mit den freudigen Nachrichten geht es zurück zu Judith, wo ihr den Job abschließt. Das war es. Tut nun andere Dinge.

Heimkehr

Genau östlich vom Dorf Kammwald trefft ihr Schwester Vaughn, die gerade dabei ist, Leichen zu verbrennen. Sie befindet sich an einem Hang mit den Ruinen einer verfallenen Burg und möchte von euch, dass ihr die Leichen der vor zehn Jahren bei einer Flut umgekommenen Leute verbrennt.

Folgt dem Verlauf der Nebenquest „Stille Wasser", bis ihr nach Alt-Kammwald kommt. Dort markiert ein lilafarbener Kreis den Bereich, in dem ihr nach den Leichen suchen müsst. Die ersten Leichen liegen in einer Hütte genau östlich der Questmarkierung in der Mitte des Kreises. Der zweite Leichenhaufen ist nordöstlich der Questmarkierung in einem auseinanderfallenden Haus, in dem sich auch eine Truhe befindet.

Die dritte Gruppe ist in einem Haus westlich der Markierung - direkt daneben das schimmelige Tagebuch. Habt ihr alle drei Leichenberge gefunden, kehrt zu Schwester Vaughn zurück, die ihr die letzte Ruhe verschaffen will. Die Quest ist damit abgeschlossen.

Hohe Einsätze

Nachdem ihr die Festung Caer Bronach eingenommen habt (siehe Nebenquest „Stille Wasser"), könnt ihr dort eine Spionin namens Charter treffen. Sie beklagt, dass sich einer ihrer Männer namens Butcher offensichtlich ein wenig verspätet. Nun mal nachsehen, was da los ist.

Das Questgebiet wird wie gewohnt als lilafarbener Kreis auf der Karte markiert. Am besten startet ihr beim Lager vom Drei-Forellen-Hof im Südosten der Karte. Ihr findet Butchers Leiche direkt bei der Questmarkierung in einem Zeltlager. Untersucht seine Überbleibsel und lest euch die blutigen Papiere durch, die er bei sich trägt.

Ausrottung der Banditen

Dort wo ihr die Festung Caer Bronach beansprucht und die Standarte in den Boden gerammt habt (siehe Nebenquest „Stille Wasser"), stehen zwei NPCs, die sich über Banditen unterhalten: Auf einigen Höfen in der Gegend von Kammwald liegen noch immer eine Handvoll Wegelagerer auf der Lauer. Sie sollten sich ihren Kameraden in der Feste anschließen.

Geht vom Lager beim Drei-Forellen-Hof aus in das diesmal recht große lilafarbene Gebiet und sucht nach den Banditen. Schon gleich am Anfang erwarten euch die ersten beiden. Haltet die Augen offen und durchwandert das Suchgebiet - dann werdet ihr problemlos auf sie stoßen. Das Areal ist ziemlich groß, daher sucht es systematisch ab und ihr findet sie nach und nach. Sie rotten sich in der Regel in lockeren Zweiergruppen zusammen.

Lauft einfach öfter hin und her und ihr findet sie mühelos.

Zurück zu: Dragon Age: Inquisition: Kammwald - Alle Nebenquests und Ressourcen

Zurück zu: Dragon Age: Inquisition: Komplettlösung und Tipps

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading