Dragon Age: Inquisition - Quests Die Verbotene Oase: Scherben in der Oase, Spinnen-Requirierung, Der Tempel des Stolzes

Dragon Age: Inquisition Komplettlösung:So findet ihr die Scherben, Spinnen und den Tempel Solasan in der Verbotenen Oase

Scherben in der Oase

Direkt hinter eurem ersten Lager in der Mitte der Karte findet ihr ein paar Meter südlich einen Schädel. Benutzt diesen, um die fünf Scherben zu finden. Einer befindet sich direkt vor euch ein wenig weiter unten. Links darüber befindet sich weiter im Hintergrund die zweite Scherbe. Für den nächsten schwenkt ihr die Kamera weiter nach links, um bei der kleinen Unterführung hindurch auf die dahinter gelegene Plattform zu schielen. Die letzten beiden Scherben liegen ziemlich nahe zusammen auf der rechten Seite weiter oben an den Felsklippen.

Östlich vom zweiten Lager findet ihr auf gleicher Höhe den zweiten Schädel. Dieses Mal sind es drei Scherben, die ihr hier findet müsst. Schwenkt die Kamera sofort nach unten für die ersten Scherben. Von dort aus einen kleinen Ticken nach rechts und sofort hoch auf die Felsklippe. Rechts neben der Leiter liegt die Scherbe. Für den letzten bewegt ihr das Blickfeld weiter nach links und dann nach unten. Bei der hinteren Hängebrücke liegt rechts vor dem Tor am Fuß des Felsens die dritte Scherbe.

Vom ersten Lager lauft ihr nun nach Westen und erklimmt über diesen Weg die Felsen etwas weiter nordwestlich. So gelangt ihr über mehrere Leitern zu einem Aussichtspunkt mit dem dritten Schädel, der euch die Orte fünf weiterer Scherben zeigt. Für die erste Scherbe zieht ihr eure Kamera nur ein kleines Stück nach links zu einem Felsvorsprung. Weiter geht es zurück nach rechts. Etwas rechts neben dem aus Fels geformten Bogen erkennt ihr leicht darüber eine weitere Scherbe. Von dort aus bewegt ihr die Kamera direkt nach unten und seht dort die nächste Scherbe am Boden neben einer Säule. Schwenkt die Kamera weiter zur euch und nach rechts. Dort liegt direkt vor euch eine Scherbe auf dem Felsvorsprung. Für die fünfte und letzte Scherbe schaut ihr ein kleines Stück nach rechts und dann weiter hoch.

Den vierten und letzten Schädel findet ihr weiter im Nordosten im oberen Teil einer kleinen Oase. Sucht direkt über euch die erste Scherbe. Den zweiten findet ihr weiter links unten bei einem kleinen Lager. Zieht die Kamera nach rechts und ihr findet den dritten Splinter am Ufer der Oase unterhalb der Felsklippen. Die letzte Scherbe seht ihr dann etwas weiter rechts oben direkt an der Seite der Brücke.

Spinnen-Requirierung: Oase

Benutzt die Schnellreise zum ersten Lager, dass ihr automatisch anwählen dürft. Vor euch läuft eine Offizierin herum, die ihr sofort ansprechen könnt. Lasst euch von ihr den Report vorlegen. Ihr müsst nun fünf SPIDER ICHORs und ein Spinnenei finden.

Diese Quest solltet ihr allerdings erst später im Spiel starten, da die Spinnen weit über dem Level anderer Feinde hier sind und stets in großen Zahlen auftreten. Da sie Level 12 sind, solltet ihr nicht weiter als ein paar Stufen davon entfernt sein. Fühlt ihr euch der Aufgabe gewachsen, geht es ganz weit in den Norden an die höchste Position. Dort findet ihr den Eingang zu einer kleinen Höhle, in der knapp ein Dutzend Spinnen auf euch lauert. Am besten nehmt ihr einen Fernkämpfer, schickt ihn alleine rein und lockt mit seinen Schüssen einzelne Viecher aus der Gruppe heraus, so dass sie zu eurem restlichen Trupp am Eingang der Höhle laufen. Untersucht nach jedem Tod die Leiche und ihr solltet recht schnell die nötigen Zutaten finden, wenn ihr einmal sämtliche Spinnen in der Höhle ausradiert.

Kehrt anschließend zu einem eurer Lager zurück und baut die dort angezeigten Objekte aus euren bei den Spinnen gefangenen Materialien zusammen. Damit ist die Quest dann automatisch abgeschlossen.

Tempel des Stolzes

Finde die Tür nach Solasan

Die Hauptquest in diesem Gebiet, die ihr bei der Freischaltung des Areals erhaltet und direkt in eurem Logbuch auftaucht. Nachdem ihr den Bereich mit vier Machtpunkten freigeschaltet habt, reist ihr dorthin und wandert vom Lager aus nach Norden zur Markierung auf der Karte. Haltet euch auf der östlichen Seite auf und durchquert nach einigen Metern die erste kleine Höhle auf der rechten Seite. In dieser warten keinerlei Feinde auf euch und ihr dürft sogar die Fackeln anzünden, um besser sehen zu können.

Auf der anderen Seite steigt ihr ins grelle Licht und haltet Ausschau nach einer Abzweigung auf der linken Seite direkt bei einem leuchtenden Schädel. Hier führt ein kleiner Pfad hinunter zum Wasserbecken, wo ihr auch das zweite Lager (Oasenlager) findet. Von dort aus geht es über das Wasserbecken weiter nach Nordwesten (in der Mitte dieses Gebiets steht ein stämmiger Riese, den man so umgehen kann... zäher Kerl). Nur ein kurzes Stück und schon steht ihr vor dem Eingang einer weiteren Höhle. Keine Panik, betretet die muffige Mine und folgt dem linearen Pfad nach oben. Ihr erreicht so einen höher gelegenen Punkt (Oberer Laufgang) mit einem Okularium links beim Wasserfall. Biegt genau bei diesem Okularium links ab und ihr erreicht die Tür zum Tempel Solasan.

Öffne die Tür nach Solasan

Nun muss die Tür auch irgendwie geöffnet werden. Dazu benötigt ihr sechs Scherben, die ihr auch zuvor in anderen Gebieten einsammeln konntet. Falls sich bereits sechs davon in eurem Inventar befinden, könnt ihr ganz gemütlich auf das riesige Tor klicken und das Innere betreten. Habt ihr dagegen keine Scherben bisher aufgesammelt, findet ihr genug in der Umgebung hier.

Die Scherben findet ihr, indem ihr an bestimmte Standorte geht, an denen sich leuchtende Schädel auf schmalen Pfeilern ausruhen. Sobald ihr diese untersucht, wechselt das Spiel in eine Egoansicht und ihr müsst die Scherben auf der Karte finden. Anschließend erscheinen sie als Markierung auf eurer Karte. Den ersten Schädel findet ihr direkt hinter dem ersten Lager und zwar südlich davon. Schreitet nur links am Zelt vorbei und schon trefft ihr auf den Schädel. Dieser offenbart fünf Scherben. Einen zweiten Schädel seht ihr direkt neben dem Tor zum Solasan-Tempel. Lauft den schmalen Weg zurück nach Westen und biegt links ab. Auf dem Holzweg steht hier ziemlich offensichtlich platziert ein Schädel. Damit solltet ihr genügend Schädel finden, um das große Tor öffnen zu können. Steht es offen, gilt diese Quest als beendet.

Weiter zur nächsten Seite: Dragon Age: Inquisition - Quests Die Verbotene Oase: Der verlorene Ring, Tür in der Par'as-Höhle, Gefangenes Feuer

Zurück zu: Dragon Age: Inquisition: Die Verbotene Oase - Alle Nebenquests und Ressourcen

Zurück zu: Dragon Age: Inquisition: Komplettlösung und Tipps

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading