Entwicklung von Devil's Third kommt gut voran, weiter für 2015 geplant

Umfangreicherer Story-Modus als bei Ninja Gaiden.

Die Entwicklung von Valhallas Devil's Third kommt gut voran und die Veröffentlichung ist weiterhin für 2015 auf der Wii U geplant.

1

Auf seiner Facebook-Seite plauderte Tomonobu Itagaki ein wenig über den aktuellen Stand des Projekts.

Zuletzt habe man beispielsweise das Abschlussvideo des Spiels fertiggestellt. An dem von Nintendo bekannten Veröffentlichungstermin (2015) habe sich nichts geändert.

Weiterhin gibt Itagaki an, dass der Story-Modus in Devil's Third umfangreicher ausfallen soll als zum Beispiel in Ninja Gaiden, wobei man gleichermaßen Casual- als auch Hardcore-Gamer mit dem Spiel ansprechen will.

„Lasst es mich so ausdrücken: Ihr könnt eine unterhaltsame Party feiern oder euch gegenseitig in einem realistischen Krieg töten", schreibt er.

Was den Online-Multiplayer betrifft, will er nicht weniger als die „Standards vergangener Konsolenspiele zerstören“. Zu diesem Zweck habe man sich Spiele wie Call of Duty, Battlefield, Gears of War oder auch Halo angeschaut und könne „brandneue“ Möglichkeiten bieten, „die nur wir erschaffen können“.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading