The Binding of Isaac: Rebirth bekommt eine umfangreiche Erweiterung

Schlagt Item-Effekte vor.

Wie Entwickler Ed McMillen bekannt gegeben hat, bekommt The Binding of Isaac: Rebirth eine umfangreiche Erweiterung. Die soll die „Zahl der Dinge, die ihr tun könnt, nahezu verdoppeln".

„Ich habe große Pläne für diese Erweiterung. Ich hoffe, ich kann eine sehr große Menge Gameplay hinzufügen, genauer gesagt in Form eines neuen Spielmodus, der die Zahl der Dinge, die ihr tun könnt, nahezu verdoppeln wird", schreibt er. „Ich bin sehr stolz auf dieses neue Design."

Abseits dessen soll es auch neue Feinde, Bossgegner, Locations, Enden, Items sowie einen neuen spielbaren Charakter geben.

Auf Reddit bittet McMillen die Spieler außerdem um Vorschläge für Item-Effekte. Die zehn Effekte, die ihm am besten gefallen, will er in die Erweiterung übernehmen.

Es geht dabei aber wirklich nur um Item-Effekte, nicht um Namen oder Designs, auch sollte man keine schwächeren Versionen bereits vorhandener Items oder zu komplexe Gegenstände vorschlagen.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading