Broken Age: Akt 2 soll Anfang 2015 erscheinen

Noch in diesem Jahr will man den Alpha-Status erreichen.

In diesem Jahr wird der zweite Akt von Double Fines Broken Age nicht mehr erscheinen.

Stattdessen strebt man nun eine Veröffentlichung Anfang 2015 an, wie Double Fines Greg Rice im offiziellen Forum verraten hat.

„Unser Ziel besteht nun darin, all die finalen Arbeiten abschließen zu können, damit wir noch in diesem Jahr den Alpha-Status bei Akt 2 erreichen", schreibt. „Wie ihr vielleicht schon anhand der jüngsten Updates und Doku-Episoden vermutet habt, wird der zweite Akt, der das Spielerlebnis komplettiert, nun wahrscheinlich Anfang des kommenden Jahres veröffentlicht."

„Das Spiel sieht wirklich gut aus und das Team arbeitet super schnell daran, aber wir müssen dem Spiel einfach die nötige Zeit geben, damit es zu dem wird, was wir uns erhoffen."

Laut Rice kommen Tester auf eine Spielzeit von acht bis zwölf Stunden beim zweiten Akt, was ein gutes Stück mehr wäre als beim ersten Teil.

Broken Age - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading