Entwickler inXile (Wasteland 2, Torment: Tides of Numenera) hat mit der Arbeit an einem neuen Rollenspiel-Projekt begonnen, das 2015 vorgestellt werden soll.

„Neben weiteren Arbeiten an Wasteland 2 haben ich und ein paar andere Leute aus dem Studio mit der Arbeit an einem weiteren RPG begonnen, das schon seit einer Weile leidenschaftlich von uns gefordert wird", schreibt inXiles Chris Keenan in einem neuen Kickstarter-Update.

„Es ist noch immer in einer sehr frühen Phase, aber im neuen Jahr haben wir weitere Neuigkeiten dazu."

Einen Hinweis darauf, worum es sich handeln könnte, gibt es nicht. Momentan lässt sich also weder die Arbeit an einem eigenen Franchise noch die Zusammenarbeit mit einem Publisher ausschließen. Nun denn, mögen die Spekulationen beginnen.

Wie Keenan darüber hinaus betont, wird Wasteland 2 auch weiterhin unterstützt, der Großteil des Teams arbeite nun aber an der Entwicklung von Torment: Tides of Numenera.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.