Neuer Destiny-Patch veröffentlicht

Behebt einige Probleme mit dem DLC.

Bungie hat einen neuen Patch für Destiny veröffentlicht, der unter anderem einige Probleme mit dem neuen DLC Dunkelheit Lauert behebt - mehr dazu erfahrt ihr übrigens in unserem Destiny: Dunkelheit Lauert Test.

Vorhandene und künftige Raid-Ausrüstung, die ihr in Crota's End bekommt, soll nun mindestens Level 30 haben und lässt sich auf Level 32 aufrüsten. Den Raid-Helm sollt ihr auf dem normalen Schwierigkeitsgrad ab sofort ebenfalls bekommen, im Hard Mode wird er noch häufiger zu finden sein.

Zugleich lässt sich jetzt auch die erste der vier neuen Story-Missionen wiederholen, was bislang nicht möglich war.

„Wir werden die Destiny-Sandbox auch weiterhin mit Anpassungen unterstützen, die wir vor dem Launch von Erweiterung 1 identifiziert haben", so die Entwickler.

Die kompletten Patch Notes findet ihr hier.

Destiny: Dunkelheit Lauert - Launch-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading