Far Cry 4: Der DLC Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis erscheint am 13. Januar 2015

Ohne Waffen auf der Flucht.

Ubisoft veröffentlicht am 13. Januar 2015 den DLC „Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis" für Far Cry 4 auf Xbox Live.

1

Im deutschen PlayStation Store ist er wiederum ab dem 14. Januar 2015 verfügbar.

In diesem DLC wacht ihr in Yumas Gefängnis aus, nachdem ihr zusammengetrieben und gefoltert wurdet. Ohne Waffen verschwindet ihr aus dem Gefängnis und müsst innerhalb kurzer Zeit einen Fluchtpunkt und eure Verbündeten erreichen.

„In diesem fordernden Modus gilt es, alleine oder im Koop Nebenaufgaben zu meistern, die von Pagan Min höchst selbst gestellt wurden", so Ubisoft.

Unter anderem findet ihr dann auch eure verlorenen Waffen wieder und könnt eure Ausrüstung verbessern, bevor ihr euch ins letzte Gefecht gegen Yumas Streitkräfte stürzt.

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading