Knapp 13 Millionen Spieler haben Destiny bislang gespielt

Mehr als 500 Entwickler arbeiten an Destiny.

In einem neuen Update auf seiner Webseite blickt Bungie zurück auf die letzten zwölf Monate, die natürlich auch im Zeichen der Veröffentlichung von Destiny standen.

Nach Angaben des Studios haben knapp 13 Millionen Spieler mittlerweile Destiny gespielt. Ganz genau sind es 12.869.066.

Diese haben wiederum 22.932.276 Wächter erstellt und 872.404.449 Stunden ins Spiel investiert.

Der Raid Crota's End wurde bislang 769 Mal abgeschlossen, einmal sogar von einem einzigen Spieler. Atheon, der finale Boss des Raids Vault of Glass, wurde bereits 2,4 Millionen Mal getötet.

Derzeit arbeiten laut Bungie mehr als 500 Entwickler an Destiny. Wie viele davon sich mit der Fortsetzung beschäftigen und wie viele noch am ersten Teil und der kommenden Erweiterung arbeiten, gab man aber nicht an.

Ebenso nennt man weiter keine konkreten Verkaufszahlen zum Spiel.

Destiny: Dunkelheit Lauert - Launch-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (18)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (18)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading