World of Tanks jetzt mit persönlichen Aufträgen

Verdient euch neue Belohnungen.

Ab sofort könnt ihr in Wargamings World of Tanks „persönliche Aufträge" absolvieren.

Dabei sollt ihr eure Aufträge mit einer Reihe spezifischer Missionen aus verschiedenen Auftragskampagnen und einzigartigen Erfolgsbelohnungen personalisieren können.

„Jede Auftragskampagne des neuen Systems setzt sich aus einer Vielzahl von auszuwählenden Aufträgen zusammen. Spieler können auch mehr als nur eine Auftragskampagne in Angriff nehmen und Persönliche Aufträge von verschiedenen Kampagnen absolvieren, ohne diese in der vorgegebenen Reihenfolge komplettieren zu müssen - es besteht die freie Auswahl", heißt es.

Für den Abschluss einer Auftragsreihe werdet ihr entsprechend belohnt, zum Beispiel mit Erfahrungspunkten, Fahrzeugen aus den hohen Tier-Bereichen mit zu 100 Prozent ausgebildeter Besatzung - etwa StuG IV (Tier 5), T28 Concept (Tier 7), T-55 NVA DDR (Tier 9) oder Objekt 260 (Tier 10) - sowie weiblichen Besatzungsmitgliedern mit der neuen Crewfähigkeit „Stählerne Schwesternschaft".

1

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Stardew Valley wird mit dem kommenden Update "nahtloser"

Neue Events nach Hochzeiten, neue Endgame-Inhalte, überarbeitete Items und mehr.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading