Rückkehrer können Final Fantasy 14 an diesem Wochenende kostenlos spielen

Testet das neueste Update.

Habt ihr bereits Final Fantasy 14 gespielt, aber euer Abo ist derzeit inaktiv? Am Wochenende gibt Square Enix euch die Möglichkeit, die aktuelle Version des Spiels kostenlos anzuschauen.

Somit könnt ihr auch das zuletzt veröffentlichte Update 2.5 - „Before the Fall" genannt - genauer unter die Lupe nehmen.

„Berechtigt zur Teilnahme sind alle Spieler, welche zuvor eine Version von Final Fantasy 14 gekauft und registriert haben und deren Service-Account während der Zeit der Aktion auf inaktiv gesetzt ist. Um den Status des eigenen Service-Accounts zu überprüfen, sollten Spieler die Final Fantasy 14: Mog Station aufsuchen", so Square Enix.

Der Aktionszeitraum beginnt am morgigen Freitag, den 30. Januar 2015, um 9 Uhr und läuft bis Montag, den 2. Februar 2015, um 9 Uhr.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading