Neue Details zu Persona 5

Spielt in Shibuya.

Producer und Director Katsura Hashino hat einige neue Details zu Persona 5 verraten.

Wie das japanische Magazin Famitsu (via Siliconera) berichtet, ist der Hauptprotagonist ein High-School-Student im zweiten Jahr, der im Frühjahr nach Shibuya wechselt, um dort mit Freunden seiner Eltern in einem Coffee Shop zu wohnen, den diese besitzen.

Was mit seinen Eltern ist, bleibt derzeit ungewiss, allerdings gibt es wohl ein Problem, das immer schlimmer wird und mit dem ihr euch beschäftigen müsst.

Das Standard-Persona des Hauptprotagonisten ist Arséne, ein Meisterdieb (benannt nach Arséne Lupin). Laut Character Designer Shigenori Soejima soll Arsénes Umhang andeuten, dass er Orte erreichen kann, die anderen nicht zugänglich sind. Zudem agiert der Hauptcharakter eher ruhig und passiv, was aber eher ein Trick ist, um andere zu täuschen.

Zu Beginn des Spiels trefft ihr auf eine Katze namens Morgana, die sich transformieren kann. Zugleich soll sie eine wichtige Rolle in der Geschichte spielen. Auch die anderen beiden Charaktere, die ihr im Trailer seht, trefft ihr relativ früh und es scheint, dass sie alle kürzlich ihr Zuhause verloren haben und neu in der Stadt sind.

Die Kämpfe laufen weiterhin rundenbasiert ab, wobei jeder Charakter über einen Fernkampfangriff verfügen soll. Die Dungeons werden ebenfalls wieder zufallsgeneriert, aber es gibt zugleich auch mehr vorgefertigte Abschnitte für die Story.

Zu guter Letzt wurde noch bestätigt, dass auch die Social Links wieder zurückkehren.

Persona 5 erscheint 2015 für PlayStation 4 und PlayStation 3.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading