WoW Warlords of Draenor - Ruf Orcs des Lachenden Schädels farmen (Patch 6.1)

Tipps und Tricks, mit denen ihr euren Ruf schnellstmöglich maximiert.

Der Klan des Lachenden Schädels hat sich die wildeste aller Zonen von Draenor zur Heimat gemacht - Gorgrond. Von Feinden umgeben fürchten sie ständig um ihre Vernichtung, der sie nur mit einem irren Lachen entgegensehen (was auch ihre Masken verdeutlichen). Um euren Ruf unter den Orcs des Lachenden Schädels zu verbessern, gibt es nur eine Möglichkeit: Ihr müsst die Feinde des Klans vernichten. Sprich: Mobs grinden. Klassische Ruf-Quests gibt es für die Fraktion leider nicht. Natürlich zählt stundenlanges Gegner vermöbeln nicht unbedingt zu den beliebtesten Beschäftigungen in WoW. Allerdings könnt ihr euch die Arbeit mit ein paar Tricks durchaus erleichtern, die wir euch in diesem Guide zeigen wollen.

Was muss ich beachten? Welche Voraussetzungen gibt es?

Die Fraktion „Orcs des Lachenden Schädels" steht grundsätzlich nur der Horde zur Verfügung (im Gegenzug hat die Allianz die Fraktion „Sha'tarverteidigung"). Um Zugang zu der Hordenfraktion zu erhalten, müsst ihr in eurer Garnison einen Handelsposten errichten und ihn mindestens zur Stufe 2 aufwerten. Dort findet ihr dann auch „Kil'rip" (Hau'tot), den Rüstmeister des Lachenden Schädels, der euch verschiedene Gegenstände anbietet - sofern ihr die nötige Rufstufe erreicht habt.

Wie bereits erwähnt, erhaltet ihr bei den Orcs des Lachenden Schädels nur durch das Grinden von Gegnern ruf. Dabei sind allerdings ein paar grundliegende Dinge zu beachten. Das Wichtigste: Ihr erhaltet durch das Töten von Feinden nur dann Ruf, wenn ihr alleine oder in einer Gruppe mit maximal fünf Spielern unterwegs seid. In einem Schlachtzug werdet ihr keinen Ruf gewinnen. Egal ob ihr lieber alleine oder in einer Gruppe Ruf farmt, für beide Wege erklären wir euch, wie ihr das am effektivsten handhabt.

Wie kann ich meine Rufausbeute steigern?

Um das lästige und stupide Abfarmen von Mobs möglichst effizient und zeitsparend zu gestalten, stehen euch zahlreiche Möglichkeiten offen, mit denen ihr euren erhaltenen Ruf steigern könnt. Folgende Optionen könnt ihr miteinander kombinieren:

Schlachtstandarte der Zusammenarbeit - Die Standarte solltet ihr keinesfalls vergessen. Ihr könnt sie für 300 Gold bei eurem Gildenhändler/-herold-/pagen kaufen und alle zehn Minuten aufstellen. Einmal platziert erhöht sie Ruf von euch und euren Gildenkollegen im Umkreis von 100 Metern um 15%. Seid ihr in einer Gildengruppe unterwegs, sprecht euch ab, wer wo seine Standarte platziert. Versucht sie immer dann aufzustellen, wenn ihr eine ordentliche Anzahl an Feinden zusammengezogen habt.

Handelsposten Stufe 3 - Wertet ihr den Handelsposten zur Stufe 3 auf, erhaltet ihr aus allen Quellen satte 20% mehr Ruf. Leider benötigt ihr für den Bauplan den Erfolg „Wilde Freunde", der wiederum drei ehrfürchtige Draenorfraktionen erfordert.

Dunkelmondjahrmarkt - Der Dunkelmondjahrmarkt bietet euch zwei Möglichkeiten, um euren gewonnenen Ruf eine Stunde lang um 10% zu erhöhen: den „Dunkelmond-Zylinder" und das Karussell. Den Hut könnt ihr euch für zehn Gewinnlose bei „Gelvas Rußgatter" auf dem Dunkelmondjahrmarkt kaufen. Wesentlich billiger fällt hingegen die Fahrt auf dem Karussell aus. Für ein „Dunkelmond-Ticket" dürft ihr die Fahrattraktion betreten und erhaltet dadurch den Buff „Jippie!". Ihr müsst ein paar Sekunden lang auf dem Karussell eure Runden drehen, da sich die Dauer des Buffs sekündlich bis zur Maximaldauer von einer Stunde verlängert. Übrigens: Der Dunkelmond-Zylinder und der Karussellbuff sind nicht miteinander kombinierbar.

Wo und wie farme ich Ruf für die Orcs des lachenden Schädels

Die Feinde des Klans des Lachenden Schädels findet ihr an zwei Spots in Gorgrond: die Grube und die Immergrüne Wildnis. Für diese beiden Spots bieten sich natürlich die Tagesquests in eurer Garnison (Angriff auf die Grube respektive Angriff auf die Immergrüne Wildnis) an - sofern verfügbar -, bedenkt dabei aber, dass ihr nur für die getöteten Gegner Ruf bei der Fraktion erhaltet, nicht aber für die Quests.

2

Schnellste Farmmethode für Einzelspieler:

Für diese Methode ist der östliche Teil der Immergrünen Wildnis euer Ziel. Genauer: der Flugpunkt „Die Immergrüne Aussicht" in der nordöstlichsten Ecke von Gorgrond. Bevor ihr euch jetzt sofort auf die Gegner stürzt, solltet ihr ein paar Dinge wissen, damit ihr euch nicht unnötig Arbeit macht. Das Wichtigste zuerst: Ihr werdet zwischendurch immer wieder ordentliche Schadensspitzen kassieren. Zudem werden euch einige Gegner am Hintern kleben. Aus diesem Grund solltet ihr eure Rolle, Talentverteilung und Ausrüstung folgendermaßen anpassen:

- Je nachdem, welche Klasse ihr spielt, solltet ihr bevorzugt zur Tank-Rolle wechseln (macht euch über den geringeren Schaden keine sorgen).
- Wählt bevorzugt defensive Talente und legt möglichst viele defensive Ausrüstungsgegenstände an.
- Je nachdem, welche Klasse ihr spielt, solltet ihr aktive und passive Heilungstalente (z.B. „Yseras Gabe" bei Druiden) oder Talente mit Absorptionseffekten (z.B. „Eisbarriere" bei Magiern) auswählen.
- Wählt, wenn möglich, Talente und/oder Fähigkeiten, die AOE-Schaden verursachen.
- Wählt, wenn möglich, Talente und/oder Fähigkeiten, die eure Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen.
- Verzichtet auf Talente und Fähigkeiten, die euch gegen Zauber immunisieren (z.B. Mantel der Schatten) - sie verhindern die nachfolgende Taktik.

1

Kommen wir nun zum Trick bei der ganzen Sache. Das Ziel ist es, alle Gegner vom Flugpunkt aus Richtung Süden so schnell wie möglich zu erledigen. Um das zu erreichen, sammelt ihr bewusst den zwar schädlichen aber für eure Zwecke sehr vorteilhaften Debuff „Mutagen" ein. Selbigen erhaltet ihr, wenn ihr euch in die grünen Pfützen stellt, die ihr in dem Gebiet auf zwei Wegen finden könnt: Zum einen stoßt ihr immer wieder mal Leichen von „Eisernen Pyrotechnikern", die inmitten einer Pfütze liegen. Zum anderen hinterlassen „Gedankenkontrollierte Mutanten" sowie „Verzerrte Wächter" bei ihrem Ableben ebenfalls eine solche grüne Pfütze, die allerdings nur wenige Sekunden lang anhält, ehe sie sich wieder auflöst.

4

Der Debuff kann bis zu zehn mal gestapelt werden und erhöht pro Stapel eure Bewegungsgeschwindigkeit sowie all eure Attribute und Verstärkungen um 5%. Gleichzeitig erhöht er allerdings auch den von „Mutagen" erlittenen Schaden um 25%. Um die Feinde im Gebiet möglichst schnell und effektiv abzuräumen, wollt ihr natürlich die maximale Stapelanzahl erreichen. Dazu müsst ihr aber vor allem am Anfang recht fix beim Einsammeln der Pfützen/des Debuffs sein, denn die Dauer von Mutagen hält beim ersten Stapel nur 15 Sekunden lang an, und verlängert sich mit jedem weiteren Stapel immer um weitere 15 Sekunden, bis zu einem Maximum von 60 Sekunden.

3

Habt ihr es erst einmal geschafft, zehn Stapel zu erreichen, ist euer Schadensoutput dank 50% erhöhten Attributen und Schadensverstärkungen kein Problem mehr. Zudem pflügt ihr mit 50% erhöhter Bewegungsgeschwindigkeit erheblich schneller durch das Gebiet. Im Grunde müsst ihr euch dann nur noch darum kümmern, mit AOE-Attacken im Zickzackkurs durch die Gegend zu rennen, dabei so viele Gegner wie möglich umzumähen und niemals den Debuff auslaufen zu lassen. Dazu rennt ihr zwischendurch einfach mal wieder in eine der Pfützen, um „Mutagen" aufzufrischen. Bedenkt jedoch den erhöhten Schaden durch den Debuff und Gegner, die euch eventuell an den Hacken kleben.

Natürlich funktioniert diese Farmmethode am besten, wenn ihr euch allein in dem Gebiet aufhaltet. An Tagen, an denen die tägliche Apexiskristallquest in der Immergrünen Wildnis stattfindet, werdet ihr nur wenig bis gar keinen Ruf erringen können, da euch mangels Gegnern häufig der Debuff auslaufen wird. Versucht es dann lieber an einem anderen Tag oder mit der Gruppenfarmmethode. Alternativ könnt ihr auch versuchen, auf einen anderen, weniger bevölkerten Server zu wechseln. Nutzt dazu entweder das Dungeon & Schlachtzüge-Tool (organisierte Gruppen), oder bittet einen Freund darum, einen Twink auf einem leeren Server zu erstellen und euch in eine Gruppe einzuladen.

Um eure Effektivität weiter zu steigern, solltet ihr die Server auch für den Hin- und Rückweg durch das Gebiet wechseln. Sprich: Ihr räumt vom Flugpunkt bis zum Dreierpack Raremobs (Basten, Nultra, Valstil) alle Gegner auf eurem eigenen Server weg, wechselt dann auf einen anderen Server und pflügt euch dort den Weg wieder zurück zum Flugpunkt. Auf diese Weise bekommt ihr in einem Lauf (Hin- und Rückweg), der je nach Ausrüstung etwa rund zehn Minuten dauert, ungefähr 800 bis 1.000 Ruf zusammen.


Schnellste Farmmethode für Gruppenspieler:

Für Gruppenspieler ist die Grube der bessere Farmspot (Flugpunkt: Eisendocks oder Horizontklippe). Um die maximale Rufausbeute zu gewährleisten, sollte eure Gruppe aus fünf Spielern (Tank, 3 Schadensausteiler und ein Heiler/DD) bestehen - alles darunter oder darüber reduziert den Rufmultiplikator. Das Dungeon & Schlachtzüge-Tool hilft euch dabei, eine Gruppe zu finden oder eure eigene Gruppe aufzufüllen. Achtet vor Ort darauf, dass nicht bereits mehrere Gruppen Ruf farmen, sonst kommt ihr euch gegenseitig in die Quere. Wechselt gegebenenfalls einfach den Server.

5

Die in der Grube stationierten Einheiten der Eisernen Horde halten zwar mehr aus, doch das gleicht eine vollständige Gruppe durch die Spieleranzahl und der Tatsache, dass die Mobs mehr Ruf abwerfen, wieder aus. Einen nützlichen Debuff wie „Mutagen" gibt es in der Grube zwar nicht, doch ein paar nützliche Dinge lassen sich auch dort finden und nutzen. Dazu zählt die „Gronnkanone", die ihr immer wieder zwischen Kisten oder am Boden herumliegend finden könnt. Sammelt ihr sie ein, erhaltet ihr für fünf Minuten den Buff „Prototypwaffe". Selbiger bewirkt, dass eure Angriffe eine Chance haben, einen Raketenschlag auszulösen, der Gegnern innerhalb von fünf Metern 9.750 bis 10.250 Feuerschaden zufügt.

6

Des weiteren könnt ihr in der Nähe von Klippen, Baugerüsten, Hütten, Minenloren etc. auf orangefarbene „Brennende Klingenkristalle" stoßen, die euch einen gleichnamigen Buff gewähren. Lasst ihn am besten eurem Tank, denn wird ein durch „Brennende Klingenkristalle" gebuffter Spieler getroffen, löst das eine Explosion aus, die innerhalb von acht Metern 78.000 bis 82.000 Feuerschaden verursacht. Habt ihr die tägliche Apexiskristall-Quest in eurem Questlog, könnt ihr auch Munition sammeln und weitere Gegenstände wie den „Eiserner Stern", das „Signalfeuer für Bombardierung", den „Wagen", den „Verwüster der Eisernen Horde" etc. verwenden.

7

Die Route kennt ihr höchstwahrscheinlich schon von der täglichen Quest in der Grube. Ihr lauft entlang des Gleises am äußeren Rand der Grube im Kreis und räumt alle Gegner und Raremobs ab, die ihr vorfinden könnt. Um eure Effektivität zu steigern, solltet ihr die „Truppenschleudern der Eisernen Horde" nutzen, um schnell leere Gebiete zu überbrücken (z.B. um von der südöstlichen Ecke direkt vor die Schwarzfelsgießerei zu gelangen). Zudem ist es zum Pullen recht hilfreich, wenn ein Jäger (Sperrfeuer), Schattenpriester (Strahlenkranz) oder einen Gleichgewichts-Druiden (Sternenregen) euren Tank unterstützt - zwingend erforderlich sind sie natürlich nicht. Auf diese Weise könnt ihr in einer Stunde rund 4.000 bis 5.000 Ruf erwirtschaften.

Welche Belohnungen gibt es?

Abhängig von eurer Rufstufe bietet euch Rüstmeister Kil'rip von Reittieren bis Transmog-Items die verschiedensten Gegenstände an. In der nachfolgenden Tabelle haben wir diese für euch zusammengefasst. Zusätzlich, zum Angebot des Rüstmeisters, könnt ihr euch mit Erreichen der Rufstufe „ehrfürchtig" den Erfolg „Orcs des Lachenden Schädels" sowie den Titel „[Charaktername], der maskierte Verrückte" verdienen. Dieser Erfolg zählt gegebenfalls auch als Teilkriterium für den Meta-Erfolg „Wilde Freunde" (erreicht bei 3 Draenorfraktionen den Status „ehrfürchtig").

Rufstufe: Freundlich

Gegenstand Kategorie Funktion Kosten
Elixier des Lachenden Schädels Buffs Gewährt eine Chance, Schattenschaden zu verursachen, und erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit um 5%. Hält 30 Minuten lang an. Kann nur in Gorgrond verwendet werden. 5 Gold, 1 Apexiskristall
Li-La-Launeschädel Spielzeug Benutzen: Werft den Li-La-Launeschädel einem verbündeten Spieler zu. Falls dieser einen freien Platz in seinem Inventar hat, wird er ihn fangen! 500 Gold

Rufstufe: Wohlwollend

Gegenstand Kategorie Funktion Kosten
Irrsinnige Grimasse Ausrüstung Erhöht Eure Meisterschaftswertung um +138. Eure Offensivfähigkeiten haben eine Chance, einen Berserker des Lachenden Schädels zu beschwören, der 12 Sekunden lang an Eurer Seite kämpft. 500 Gold
Kitzeltotem Spielzeug Fügt dieses Spielzeug Eurer Spielzeugkiste hinzu (Stellt Euer Kitzeltotem auf. 30 Min Abklingzeit). 1.250 Gold

Rufstufe: Respektvoll

Gegenstand Kategorie Funktion Kosten
Knochenwespe Kampfhaustier Lehrt Euch, wie man dieses Haustier beschwört. 1.000 Gold, 2.000 Apexiskristalle
Vertrag: Kicherknochen Garnisons-Anhänger Heuert diesen Anhänger an. 5.000 Gold
Blutmaske des Lachenden Schädels Kosmetisch, Transmog Kann zum Transmogrifizieren von Gegenständen verwendet werden. 1.000 Gold, 1.000 Apexiskristalle
Eismaske des Lachenden Schädels Kosmetisch, Transmog Kann zum Transmogrifizieren von Gegenständen verwendet werden. 1.000 Gold, 1.000 Apexiskristalle
Maske des Lachenden Schädels Kosmetisch, Transmog Kann zum Transmogrifizieren von Gegenständen verwendet werden. 1.000 Gold, 1.000 Apexiskristalle

Rufstufe: Ehrfürchtig

Gegenstand Kategorie Funktion Kosten
Eisenflankenkriegswolf Reittier (Accountweit) Lehrt Euch, wie man dieses Reittier beschwört. 5.000 Gold, 5.000 Apexiskristalle
Goldmaske des Lachenden Schädels Kosmetisch, Transmog Kann zum Transmogrifizieren von Gegenständen verwendet werden. 5.000 Gold, 1.000 Apexiskristalle
Wappenrock der Orcs des Lachenden Schädels Wappenrock Wird beim Aufheben gebunden. 100 Gold

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading