Update 1.47 für War Thunder veröffentlicht

Verformbares Terrain, neue Fahrzeuge und mehr.

Gaijin hat heute Update 1.47 für War Thunder veröffentlicht.

Dieses hört auf den Namen „Big Guns" und integriert unter anderem die B29 Superfortress sowie den Panzer Pz.Kpfw.VIII Maus ins Spiel.

Ebenso erhaltet ihr nach dem Betatest von Steel Generals nun vollen Zugriff auf mehr als 30 US-Panzer. Weitere US-Fahrzeuge sollen in künftigen Updates folgen.

Weiterhin gibt es nun zerstörbares Terrain: „Panzer sinken jetzt in weicheren Boden ein und der Boden verformt sich realistisch unter ihren Ketten (was natürlich dazu führt, dass sich die Panzer verlangsamen). Damit wird der Panzerkrieg viel taktischer - der direkte Weg ist nicht immer der schnellste Weg", so die Entwickler.

Erwarten könnt ihr außerdem neue Kamerawinkel für Bodenfahrzeuge, neue Ingame-Items - etwa zufällige Login-Boni, spezielle Geschenke und dergleichen - sowie Cockpit-Verbesserungen. Indem ihr das Dach des Cockpits öffnet, habt ihr einen größeren Sichtkreis, was aber auch das Flugverhalten verändert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading