Patch 1.1.1 für Destiny veröffentlicht

Balancing-Anpassungen, Matchmaking und mehr.

Bungie hat Patch 1.1.1 für Destiny veröffentlicht.

Damit nimmt man diverse Änderungen am Spiel vor, unter anderem wurde der Heavy-Ammo-Bug behoben, während man einige Waffenarten abgeschwächt und andere stärker gemacht hat.

Ebenso könnt ihr künftig euren Ruf von überall aus überprüfen und via Matchmaking Mitspieler für die Weekly Heroic Strikes suchen.

Weiterhin hat man etwa an den Patch- und DLC-Systemen gearbeitet und verspricht Verbesserungen bei der Nutzung bestimmter Router.

Gleichzeitig bringt Patch 1.1.1 aber auch noch einen neuen Bug mit sich. Im PvP spawnt die Vex Mythoclast mit weniger Munition im Magazin und weniger Reserven als beabsichtigt. Das soll in einem kommenden Patch korrigiert werden.

Die kompletten Patch Notes findet ihr hier.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

EmpfehlenswertRage 2: Test - Shotgun, the Game

Id Software hat das, was jeder Shooter braucht

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

The Division 2: Schnell leveln - So erreicht ihr Stufe 30 in kurzer Zeit

Mit diesen Tricks bekommt ihr mehr Erfahrungspunkte und erreicht schneller die Maximalstufe.

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading