Update (05.03.2015): inXiles Wasteland 2 wird nicht nur für die Xbox One erscheinen, sondern auch für die PlayStation 4.

Auf Sonys Plattform wird das Rollenspiel ebenfalls als Game of the Year Edition veröffentlicht, wie die Entwickler im PlayStation Blog verraten haben.

Originalmeldung (04.03.2015): Microsoft hat eine Reihe neuer Indie-Spiele angekündigt, die über das ID@Xbox-Programm für die Xbox One veröffentlicht werden.

Dazu zählen unter anderem auch die erfolgreichen Kickstarter-Projekte Wasteland 2 und Shovel Knight.

inXiles Rollenspiel soll auf der Xbox One als Game of the Year Edition veröffentlicht werden und bietet neue Kampfmechaniken, Sprachaufnahmen und ein überarbeitetes Beleuchtungssystem auf Basis von Unity 5.

Eine Liste, die man auf seiner Webseite veröffentlicht hat, umfasst rund 50 Indie-Titel, die derzeit in Entwicklung sind, darunter befinden sich auch zuvor bereits bestätigte Spiele wie Smite, Cuphead oder der Goat Simulator.

Alles in allem hat man Microsoft zufolge nun weltweit mehr als 1.000 Indie-Entwickler mit Dev-Kits versorgt. Für ausreichend Nachschub sollte in Zukunft also gesorgt sein.

  • Bedlam (RedBedlam)
  • Beyond Eyes (Team17)
  • ClusterPuck 99 (PHL Collective)
  • Cuphead (Studio MDHR)
  • Earthlock: Festival of Magic (Snowcastle Games)
  • The Flame in the Flood (The Molasses Flood)
  • Fortified (Clapfoot Games)
  • Game 4 (The Behemoth)
  • Goat Simulator (Double Eleven)
  • LA Cops (Team 17)
  • Magic Duels: Origins (Wizards of the Coast)
  • Mighty No. 9 (Comcept)
  • Pixel Galaxy (Serenity Forge)
  • R.B.I. Baseball 15 (MLB.com)
  • Rivals of Aether (Dan Fornace)
  • Shadow Blade: Reload (Dead Mage)
  • Shovel Knight (Yacht Club Games)
  • Smite (Hi-Rez Studios)
  • Submerged (Uppercut Games)
  • Super Dungeon Bros (React! Games)
  • Swordy (Frogshark)
  • The Sun and Moon (Digerati Distribution and Marketing)
  • Zheros (Rimlight Studios)
  • Wasteland 2 (inXile Entertainment)
  • Blues And Bullets (A Crowd of Monsters)
  • Quest of Dungeons (David Jose Lourenco Amador)
  • Commander Cherry's Puzzled Journey (Grande Games)
  • Hyperdrive Massacre (34 Big Things)
  • Red Out (34 Big Things)
  • Starpoint Gemini 2 (Little Green Men)
  • The Little Acre (Pewter Game Studios)
  • Space Dust Racers (Space Dust Studios)
  • The Adventures of Pip (Tick Toc Games)
  • Paranautical Activity (Digerati Distribution)
  • Slain (Digerati Distribution)
  • Gear Gauntlet (Drop Dead Interactive)
  • Draw a Stickman: Epic (Hitcents)
  • Reagan Gorbachev (Team2Bit)
  • Twin Souls: The Path of Shadows (Lince Works)
  • Raging Justice (Makin Games)
  • Grabbles (Noble Whale)
  • Run (Torch Games)
  • World of Diving (Vertigo Games)
  • Luna's Tale: The Curse of the Forgotten Doll (Maestro Game Studio)
  • Standpoint (Unruly Attractions)

Anzeige

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.