Warframe bekommt ein neues Parkour-System

Ebenso neue Warframes und mehr.

Im Rahmen der PAX East hat Digital Extremes mehrere Neuerungen für Warframe angekündigt.

Dazu zählt unter anderem ein neues Parkour-System, das man als Parkour 2.0 bezeichnet.

Mit diesem sollt ihr in heiklen Zonen „erstmals durch sogenannte Swag-Moves trickreich navigieren" können. Dabei könnt ihr wiederum drei neue Waffen verwenden, nämlich die Community-Konzept-Waffe Mios, Puncture Glaive sowie Dark Dakra.

Mit Chroma gibt es einen neuen, Drachen-ähnlichen Warframe, ebenso eine neue Prime-Variante namens Volt.

„Doch damit nicht genug! Die gegnerische Fraktion Sentient, der PvP-fokussierten Capture-the-Flag-Modus Capture the Cephalon und eine neue Sanctuary-Arena komplettieren die Neuankündigungen", so die Entwickler.

Die neuen Features und Inhalte sollem im Laufe des Jahres veröffentlicht werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading