Frontier ergänzt Elite: Dangerous um den Raumhafen Pratchett's Disc

In Erinnerung an Terry Pratchett.

Frontier hat Elite: Dangerous um einen Raumhafen zu Ehren von Terry Pratchett ergänzt.

Pratchett starb letzte Woche im Alter von 66 Jahren nach langem Kampf gegen Alzheimer.

1

Und in Elite: Dangerous ehrt man ihn nun mit dem Raumhafen „Pratchett's Disc", der mit Update 1.2.05 hinzugefügt wurde.

„Hier bei Frontier gibt es viele Pratchett-Fans und wir alle waren traurig, als wir von seinem Tod erfuhren", erklärt Executive Producer Michael Brookes gegenüber Eurogamer.

„Unserer Community ging es ähnlich, daher waren wir der Ansicht, dass es richtig wäre, ihm in Elite: Dangerous ein Denkmal zu setzen."

„Für mich persönlich war Terry Pratchett einer der wenigen Autoren, dessen Bücher ich kaufen konnte, ohne zuvor eine Kritik zu lesen oder nach der Story zu fragen. Sein Talent für soziale Kritik, Humor, unvergessliche Charaktere und lebendige Welten unterhielt mich nicht nur als Leser, sondern inspirierte mich auch als Autor."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading