Warframe: Sanctuary-Update veröffentlicht

Update: Jetzt auch für Konsolen.

Update (27.04.2015): Ab sofort ist das Sanctuary-Update auch für die Xbox-One- und PS4-Versionen von Warframe verfügbar.

Originalmeldung (23.03.2015): Digital Extremes hat das Sanctuary-Update für die PC-Version von Warframe veröffentlicht.

Dieses ergänzt das Spiel unter anderem um den neuen Chroma-Warframe, der seinen Schaden durch die Änderung der Energiefarbe anpassen kann.

„Die Spieler stellen sich ihren Tenno-Kameraden in einer Partie 'Erobert das Cephalon', erkunden drei neue Karten sowie eine Vielzahl neuer Herausforderungen und Veränderungen im neuen Spielmodus PvP 2.0. Teshin, der PvP-Mentor und das Conclave-Syndikat sind nun in den Relais präsent. Syndikatsbelohnungen warten auf Tenno, die sich in der Conclave messen und unter Teshins Siegel kämpfen", heißt es weiter.

Weiterhin gibt es mit „Das neue Fremde" eine zusätzliche Quest, in der ihr mit Cephalon Simaris zusammenarbeitet, neue Waffenverstärkungen für Tenno sowie einen neuen Relais-Raum.

Mit dem manischen Grineer bekommt ihr es außerdem noch mit einem neuen Feindtyp zu tun. Dieser schlägt schnell zu, bevor er wieder in den Schatten verschwindet und soll gleichermaßen schwer zu fingen wie auch tödlich sein.

Für PlayStation 4 und Xbox One soll das Update „in den nächsten Wochen" veröffentlicht werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading