Bloodborne: Byrgenwerth - Zugang zum Gebiet, Fliegengegner, Riesenskorpion, Abkürzungstor öffnen

Bloodborne Komplettlösung: Erfahrt, wie man in das Gebäude hineinkommt, wo die Abkürzung ist und wie man gegen den skorpionartigen Gegner besteht.

Byrgenwerth ist ein ganz normales Gebiet, das auf ein anderes, erledigtes folgt. Das heißt, ihr müsst den Verbotenen Wald komplett durchqueren und dort den Boss besiegen, dann wird ein Durchgang frei und ihr könnt in das neue Byrgenwerth-Areal eintreten. Bevor ihr die erste Lampe entzünden könnt, springt euch ein deformierter Insektengegner mit riesigem Kopf an. Sieht widerlich aus und richtet auch ordentlich Schaden an. Es sind eure Hauptgegner in dem Gebiet, das in fast wohlig wirkenden Mondschein eingehüllt ist.

Vor euch ein, nun ja, Anwesen, wie man sie in dem Spiel im Dutzend erhält. Folgt rechts den verwitterten Stufen des Hangs nach unten und seht rechts ein Tor, das später als ausgesprochen nützliche Abkürzung fungieren wird. Derzeit ist es jedoch nicht von hier aus zu öffnen. Links geht es weiter, wobei euch schon die erste mutierte Fliege attackieren wird. Diese Biester können Wahnsinn verursachen, was mit schwerem Lebensenergieverlust einhergeht (falls ihr bereits Beruhigungsmittel in der Tasche habt, könnt ihr es dagegen nutzen; ansonsten findet ihr in diesem Abschnitt einige Rationen und auch die Fliegen selbst lassen es manchmal fallen).

1
Lasst euch nicht von den Biestern anfallen, sie verursachen Wahnsinn, und der kann eurer Lebensleiste richtig zusetzen.

Hütet euch besonders dann, wenn sie in die Luft abheben und von dort aus zum Angriff ansetzen. Die klammern sich um euren Kopf und mit etwas Pech steht der Wahnsinn auf der Matte. Daher immer schön ausweichen und ihr kriegt sich klein. Folgt dann dem Weg vor dem Tor links entlang und seid vorsichtig, da am anderen Ende zwei Gegner auf euch warten. Links in der Sackgasse, die sie bewachten, findet ihr leider nichts.

Dann geht es rechts die Treppe hoch und linker Hand könnt ihr einen kleinen Platz mit einem knochigen Baum in der Mitte. Hier treibt sich ein weiterer Labyrinthwächter herum. Ihr dürft ihm keinesfalls zu nah kommen, da er euch sonst packt und mit seinem Saugtentakel, das ihm kurzerhand wächst, das Hirn aussaugt. Oder zumindest einen Teil davon. Tut weh und verursacht Wahnsinn, also vorsichtig sein.

Außerdem verfügt er über Seelenpfeil-artige, weiß aufleuchtende Geschosse, die euch bei einem Treffer in eine Art astrale Schlinge legen und fesseln, während ihr regungslos in der Gegend stehen müsst - er schnappt sich euch dann trotzdem und saugt an euch herum. Die Leiche bewacht übrigens die Rune „Arkan-See" (erhöht Arkan-Schadensreduktion).

2
Auch er hier hat nicht unbedingt nette Dinge mit eurem Kopf vor.

Lauft dann zurück auf das Gebäude zu und ihr seht ein verschlossenes Seitentor. Also bleibt euch nichts weiter, als rechts um das Haus herumzulaufen, links von euch Wasser mit dem Vollmond darüber. Fast wirkt Bloodborne in diesem Moment friedlich. Nähert euch dann vorsichtig der Leiche mit den blinkenden Item links und zwei Insekten springen euch vor die Füße. Fies.

Nachdem diese getötet sind, erhaltet ihr Wissen des Verrückten. Dahinter wird es richtig schräg: Ein Monster, das aussieht wie eine Mischung aus Skorpion und Klaffdrache, attackiert euch von weiter hinten. Ihr könnt und solltet es auf die Fläche locken, die ihr gerade durchquert habt, damit ihr keine bösen Überraschungen fürchten müsst.

Bloodborne - Für echte Fans!

1000

Seid ehrlich: Die PlayStation 4 ist doch eigentlich nur noch die Bloodborne-Maschine. Und das ist auch völlig okay. Aber wird es nicht langsam Zeit, dass ihr das mit einem Bloodborne-Skin auch zeigt? Bestellt diesen und andere Bloodborne-PS4-Skins bei Amazon.de.

2000

Ständig sprechen euch irgendwelche Noobs an, ob ihr nicht irgendwelchen Shooter-Clans beitreten möchtet? Wissen die denn nicht, dass ihr Bloodborne-Spieler seid? Nun, zeigt es ihnen mit einem Bloodborne T-Shirt! Hier gibt es dieses und andere Bloodborne T-Shirts bei Amazon.de.

Diese Kreatur ist in der Lage, Feuerbälle zu werfen, die mal eben eure halbe Energie fressen. In den ersten Abschnitten hätte es keinen schlechten Boss abgegeben, bleibt aber auch hier noch sehr fordernd. Am besten ist es, ihr bleibt an der Seite bei seinen Beinen. Das hat den Vorteil, dass ihr nur leicht zur Seite gedrückt werdet, wenn es sich dreht.

3
So richtig rabiat wird aber erst das Ding hier.

Schlagt in einer Tour auf den Körper bzw. die Beine ein und haltet euch von seinem Körper fern. Dieser ist an der Vorderseite mit scharfen Fangzähnen drapiert, die euch gut durchkauen, wenn sie euch zu fassen bekommen. Nach eurem Sieg nehmt ihr der Leiche links im überdachten Rund 1x Großartigen-Weisheit ab.

Lauft dann als Erstes rechts um das Anwesen herum und entriegelt den Durchgang von vorhin, indem ihr den Hebel zieht. So erspart ihr euch ab sofort den Laufweg von eben und habt einen Seiteneingang in das Anwesen. Bevor ihr hineingeht, könnt ihr rechts am Wasser, dort, wo die einzelne mutierte Fliege angreift (rechts von dem Skorpionwesen), noch 5x Beruhigungsmittel einstecken (wirksam gegen Wahnsinn).

Nun, da wir diese Abkürzung nutzbar gemacht haben, ist es an der Zeit, das Anwesen zu erkunden.

Weiter mit: Bloodborne: Byrgenwerth - Haus erkunden, Schüleruniform, Lunarium-Schlüssel.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Bloodborne - Komplettlösung.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei. Nervt seine Kollegen mit Satzzeichen und solchen Dingen. Kümmert sich um das wundervolle Rock, Paper, Shotgun, und das solltet ihr ebenfalls.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading